Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bodenplatte über Nachbargrenze gegossen

Diskutiere Bodenplatte über Nachbargrenze gegossen im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    düsseldorf
    Beruf
    ärztin
    Beiträge
    33

    Bodenplatte über Nachbargrenze gegossen

    Hallo an alle,

    ich habe eine Frage:
    Wir bauen eine DHH, die nach vorne versetzt zum Nachbarhaus steht.
    Nun hat der Subunternehmer die Bodenplatte die ersten 2 m vorne ca. 10cm über die Grenze auf das Nachbargrundstück gegossen.
    Das ist eigentlich nicht schlimm, weil der Nachbar keinen Keller hat und auch sonst eine Trennung da ist.
    Allerdings möchte der Nachbar diese Überbauung nicht.
    Wir haben uns an unseren GU gewandt, mit der Bitte, diesen Überstand abstemmen zu lassen, um späteren Problemen mit dem Nachbar aus dem Weg zu gehen.
    Der GU ist auch bereit dazu- allerdings auf unsere Kosten!
    Ist das in Ordnung? Müssen wir dafür aufkommen oder ist das nicht eher ein Fehler des Subunternehmers?

    Vielen Dank für eure Antworten!
    Rikarda
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bodenplatte über Nachbargrenze gegossen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    663
    War denn mit dem GU vereinbart, dass 10cm auf Nachbarsgrund gegossen wird? Wenn nein, dann wird er das wohl zurückbauen müssen - auf seine Kosten. Ob der Fehler beim Sub oder beim GU liegt kann euch egal sein, denn der GU ist euer Vertragspartner.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Lebski
    Gast
    Ist die Bodenplatte bewehrt? Dann ist ein Rückbau nicht so einfach ohne Statik zu machen.

    Zeigt dem GU einen Mangel an, mit Fristsetzung zur Beseitigung. Wenn das nich fruchtet, wird wohl ein RA nötig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Bürotätigkeit
    Beiträge
    335
    ...und wenn es schon so anfängt, dann sucht euch dringend einen eigenen Sachverständigen, der eure Interessen vertritt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Der GU ist auch bereit dazu- allerdings auf unsere Kosten!
    hallo
    man kanns ja mal probieren so what.
    lass mal deinen statiker da drauf schauen normalerweise sind bei bodenplatten U-fürmige randbügel,- matten eingebaut ( bewehrung freier ränder) die würden abgeschnitten werden.
    so es eine tragende bopl. ist.
    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen