Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Student
    Beiträge
    4

    Feuchtigkeit von Außen. Außenputz wie aufbauen?

    Guten Morgen liebe Gemeinschaft,

    mein Name ist Tim. Ich habe folgendes Problem und weiss nicht, ob ich
    in diesem Unterforum richtig bin. Falls nicht, bitte in das passende
    Unterforum verschieben.

    Meine Eltern haben vor 11 Jahren das Haus gebaut. Nun zieht von
    Außen Wasser in die Wände. Das Problem haben wir schon ausgemacht.
    Der Putz wurde wohl zu tief in das Erdreich gezogen. Nun haben wir um das
    Haus herum ausgegraben (kein Keller vorhanden) und den Putz bis ca. 30cm über Bodenhöhe
    abgeschlagen.

    Danach zwischen Fundament und Ytong-STeinen eine 3cm tiefe
    Dreiecksnut eingeschalgen und diese mit Dichtschlemme aufgefüllt
    sowie die Ytong-Steine dünn engestrichen (Siehe beigefügtes Bild).
    Nun habe ich mir sagen lassen, dass auf diese Dichtschlemme Sanierputz
    soll. Nun habe ich allerdings ein paar Fragen dazu:

    - Wie tief soll der Sanierputz?
    - Den Sanierputz im Erdreich ggf. noch mit Isolieranstrich versehen?
    - Wie tief muss der Isolieranstrich gehen? Momentan ist wohl nur das
    Fundament damit eingepinselt, aber nicht die untere Bodenplatte.


    *Foreninterne Bilder-Upload funktioniert bei mir nicht (Opera).

    Auf dem Bild ist (gut?) zu sehen, wie weit wir bisher sind. Ich wäre sehr dankbar,
    wenn jemand Tipps geben könnte, wie wir weiter verfahren. Danke im Voraus für
    die Hilfe!

    Viele Grüße,
    Tim
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Feuchtigkeit von Außen. Außenputz wie aufbauen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    ich würde von ok erdreich bis uk putz mit kmb abdichten lassen und im erdbereich zusätzlich eine permiterdämmung vollflächig aufkleben. sichtbarer bereich kann mit einem edelstahlblech als spritzschutz abgedeckt werden.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Student
    Beiträge
    4
    Vielen Danke erstmal. Bitte um Nachsicht, aber ich bin totaler Leie.
    Was ist KMB? Die Perimeterdämmung (laut Google eine art Styropor/Styrodur)
    dann auf den Bitumenanstrich? Es geht mit in erster Linie darum wie ich jetzt weiter
    verfahre.

    Bitumenanstrich bis auf die Bodenplatte, oder nur das Fundament damit einstreichen?
    Auf die Bitumenschicht dann die Perimeterdämmung? Auf diese Dämmung dann noch zusätzlich
    etwas?

    Kann mir nicht vorstellen, dass es so, mit der Dichtschlemme reicht.

    Danke und Grüße,
    Tim
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    das läuft jetzt aber auf diy-bauberatung raus. da gibts probleme mit den NUB´s.
    benutz mal die suchfunktion ist im BE alles zu finden.
    noch ne frage was verstehst du unter isolieranstrich oder was ist das? bild ????
    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Student
    Beiträge
    4
    Ich habe heute nochmal ein Foto gemacht, damit man sich ein
    besseres Bild machen kann

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Student
    Beiträge
    4
    NUBs? Wer ist das, und warum sollte das Ärger geben?
    BE ist dieses Forum?

    Mit Isolieranstrich meine ich sowas:
    http://www.hornbach.de/shop/Bostik-B...vl=artikel_img


    Danke dir nochmal!
    Viele Grüße,
    Tim
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    NUB´s das ist der Herr NUTZUNGS BEDINGUNGEN
    der wohnt unten rechts

    warum sollte das Ärger geben?
    kannst du nicht lesen???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen