Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Bauherrin
    Beiträge
    97

    Mangelhafte Ausführung?

    Okay, die Frage stellt sich nicht. Ich will trotzdem wissen, was Ihr dazu meint.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mangelhafte Ausführung?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Das muß noch angeschlossen werden, kommt bestimmt noch...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Bauherrin
    Beiträge
    97
    Die Abdichtung war bereits festgeklebt. Wie soll denn ein fachgerechter Anschluss aussehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    geplant und wasserdicht...

    Das sieht da aus, als ob man das nur noch mit Flüssigkunststoff retten könne...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    da hatte man bestimmt den vorkonfektionierten anschluss beim fensterhersteller in der produktion vergessen. dann vor ort angeklebt und dabei etwas verkehrt gemacht. auf kunststoff hält nicht alles.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    15834 Rangsdorf
    Beruf
    Ing. f. Holztechnik
    Beiträge
    1
    Soweit man es auf dem Foto erkennen kann und ohne die Gesamtsituation zu kennen: Erst mal gut, dass die Abdichtung am unteren Rahmenquerstück hochgeführt wurde. Nun muß die Abdichtung noch so angeschlossen werden, dass keine Feuchtigkeit zwischen Abdichtung und Fensterrahmen eindringen kann. Man könnte z.B. erörtern, ob ein abgekantetes Blech - welches unter der oberen (Edelstahl oder Alu)-Leiste eingebunden wird und über den Anschlus reicht sowie eine Tropfkante besitzt, Abhilfe schaffen könnte. Ansonsten gibt es m.E., wie auch schon in anderen Beiträgen oben erwähnt, seitens des Fenstersystems sicher ein passendes Profil im System. Fazit: Wichtig ist, dass keine Feuchte eindringen kann, auch nicht an der Laibung seitlich - die Details müssen genauer auf der Baustelle geklärt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen