Ergebnis 1 bis 11 von 11

Gipsmarken

Diskutiere Gipsmarken im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Solingen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    68

    Gipsmarken

    Hallo liebe Experten, über die Risse in meiner Fassade hatte ich im Sommer umfassend berichtet. Ich hatte im Juni die markanten Risse (Rissbreite > 0,5mm und Länge > 200cm) mit Gipsmarken versehen. Die sind jetzt in den kalten Tagen gerissen. Bedeutet also, dass die Risse aktiv sind, besonders bei Temperaturschwankungen. Ist hier nur der Putz betroffen, oder gar das Mauerwerk/Statik? Wie saniert man einen solchen Schaden dauerhaft? Ich bin noch in der Gewährleistung, habe aber nur über meinen Anwalt Kontakt zum BU. Meine Versuche, die Sache auf kleinem Dienstweg zu regeln waren gescheitert. Viele Grüsse
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gipsmarken

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    ich verwende schon lange keine gipsmarken mehr sondern rissmonitore oder seltener glas-objektträger.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Solingen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    68
    Danke für deine Stellungnahme! Ist aber leider keine Antwort auf meine Fragen ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    bei gipsmarken kann man schlecht rückschlüsse auf die art der bewegung ziehen.
    müsstest mal mehr info´s rausrücken wo die risse genau sind, vertikale risse, horizontale risse, schräge risse, unter der decke, im bereich von fenstern. im kg,eg,dg oder wasweisich. bilder ?????

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,117
    Gipsmarken sind nicht zuverlässig. Wie Günther schon schreibt, bei einem Rissmonitor läßt sich die Bewegung direkt ablesen. Die Monitore kosten nicht die Welt und sind wiederverwertbar.
    Bevor man sich Gedanken über die Sanierung macht, müssen die Ursachen abgestellt werden. Ist das Haus Falsch gegründet, wird es immer wieder zu Rissen kommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Solingen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    68
    ... das Hochladen von Fotos gestaltet sich abermals als schwierig. Die großen und langen Risse sind überall auf den Wänden verteilt (ca. 6-8 große Risse pro Wand), unabhängig davon, ob dahinter Decken verlaufen. Die Risse sind alle waagerecht. Außerdem habe ich zusätzlich unzählige feine Risse, die genau die einzelnen Steine eingrenzen. Die eingerissenen Gipsmarken haben mir lediglich gezeigt, dass die Risse noch aktiv sind. Ich gehe davon aus, dass auf überfeuchtete Steine geputzt worden ist. Wir hatten einen regenreichen Sommer in 2006 und die Trocknungszeiten waren nicht ausreichend - zu dieser Erkenntniss kommt man als Laie immer erst, wenns zu Spät ist. Muß der Putz komplett herunter und ein neuer drauf?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    was du benötigst, ist ein sachverständiger, der dir die rissbildung erkundet und daraus einen vernünftigen und wirtschaftlichen vorschlag zur mängelbeseitigung erarbeitet.

    du schreibst 2006 - hast noch gewährleistung oder ist die gewährleistung gehemmt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Solingen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    68
    Meine Gewährleistung läuft Ende des Jahres ab. Ich habe bereits einen Anwalt eingeschaltet. Es existiert auch noch eine Bürgschaft der Baufirma, die aber bei weitem nicht ausreicht. Die hohe Kunst wird wahrscheinlich sein, den Mangel so zu beheben, dass die Baufirma darüber nicht Pleite geht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    bis jetzt hab ich noch keine risse gesehen ergo nix mehr schreiben.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Solingen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    68

    Hier ein Foto der Westseite

    image.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Solingen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    68

    Gipsmarke

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen