Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von JohnMcClane
    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Fliesen-, Platten-, Mosaikleger; Beamter
    Benutzertitelzusatz
    http://stadtvilla2012.weebly.com/
    Beiträge
    142

    Untersohlendämmung ???!!!

    Moin Leute,

    bei uns wirds jetzt ernst. Die Vermesser haben das Schnurgerüst gesetzt und in den nächsten Wochen wird wohl die Sohle gemacht!

    Nun habe ich mich schon mal mit dem Sohlenaufbau beschäftigt! Wir bekommen eine 8 cm Untersohlendämmung Jackodur o.ä.


    - Ist die Untersohlendämmung so wie lt. Zeichnung geplant i.O., oder bringt sie so rein gar nichts ??? Auf der Seite von Jackodur sieht die Ausführung anders aus!

    - Wieviel Abstand muss eigentlich von der Untersohlendämmung zum Bewehrungseisen der Bodenplatte eingehalten werden???

    - Wie kann man die Fugen, Ritzen, Hohlräume z.Bsp. bei den Durchführungen der Anschlussrohre am besten verschliessen ??? Habe gelesen evtl. mit Brunnenschaum??


    Vielen Dank im voraus!


    mfg



    (Stadtvilla 145qm auf Stahlbetonsohle mit Streifenfundament inkl. 8cm Untersohlendämmung)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Untersohlendämmung ???!!!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter
    Avatar von JohnMcClane
    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Fliesen-, Platten-, Mosaikleger; Beamter
    Benutzertitelzusatz
    http://stadtvilla2012.weebly.com/
    Beiträge
    142
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von JohnMcClane
    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Fliesen-, Platten-, Mosaikleger; Beamter
    Benutzertitelzusatz
    http://stadtvilla2012.weebly.com/
    Beiträge
    142
    Anhang 32480Anhang 32480Ich hoffe jetzt kann man auch was erkennen!?

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,452
    Hallo,
    bei Ihnen ist nur die Bodenplatte von unten gedämmt. Die Fundamente nicht, kann man machen oder auch nicht. Wenn der Planer dies nicht vorgesehen hat dann weiss er bestimmt warum.
    Abstand zum Bewehrung steht in der Statik drinn(Betonüberdeckung). Hohlräume soweit wie es geht vermeiden ansonsten können die zugeschäumt werden.
    Mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von JohnMcClane
    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Fliesen-, Platten-, Mosaikleger; Beamter
    Benutzertitelzusatz
    http://stadtvilla2012.weebly.com/
    Beiträge
    142
    Hi Yimaz,

    vielen Dank für deine Antworten.

    Welche Art von Schaum ist denn dafür geeignet um die eventuellen Höhlräume der Perimeterdämmung abzudichten?

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen