Ergebnis 1 bis 6 von 6

latent hydraulische und puzollanisch

Diskutiere latent hydraulische und puzollanisch im Forum Bauphysik allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Chemnitz
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    21

    latent hydraulische und puzollanisch

    Ich weiß, dass ist eher Bauchemie. Trotzdem hier die Frage: Worin genau besteht der Unterschied zwischen „latent hydraulischen“ und „puzollanischen“ Stoffen. Beide bilden erst durch Anregung durch den „Anreger“ (in beiden Fällen) Portlantit (Ca(OH)2 )aus der hydraulischen Reaktion eine CSH Phase. Ich sehe da keinen Unterschied.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. latent hydraulische und puzollanisch

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    puzzolane sind latent hydraulisch - aber nicht alles
    latent hydraulische ist puzzolan.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Chemnitz
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    21
    .... google ist so mächtig, dass ich die Antwort selber gefunden habe:

    "Der wesentliche Unterschied zwischen latent hydraulischen und puzzolanen Stoffen liegt in dem jeweils enthaltenen Kalkanteil. Er liegt bei latent hydraulischen Stoffen zwischen 30 und etwa 55 %, bei Puzzolanen im allgemeinen unter 10 %."

    Zitat aus:
    Bauchemie und Werkstoffe des Bau-wesens
    Chemie und Eigenschaften mineralischer Baustoffe und Bindemittel
    Univ.-Prof. Dr.-Ing. K.-Ch. Thienel

    (Nicht dass ich hier noch Probleme mit meinen Titeln bekomme )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Chemnitz
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    21
    @mls zum Beispiel?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    puzzolane sind zum bsp. efa (elektrofilterasche) oder
    (mikro)silica - die reagieren zusammen mit der zement+wasser,
    latent hydraulisch ist hüttensand - der reagiert zb mit kalk/sulfat+wasser

    efa ist vermutlich inzwischen als begriff eher ungebräuchlich ..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Inkognito
    Gast
    Um hier ganz kurz einzusteigen: Puzzolane verbrauchen Calciumhydroxid um CSH Phasen bilden zu können, sie bestehen primär aus reaktionsfähigen Silikaten. Aus diesem Grund ist auch die Zugabemenge zum Beton beschränkt, um eben eine ausreichende Alkalität sicher zu stellen.
    Latent hydraulische Stoffe hingegen benötigen nur ein alkalisches (oder sulfatisches, mit Gips gehts auch) Milieu um CSH Phasen bilden zu können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen