Ergebnis 1 bis 3 von 3

Wärmemengenzähler Primär oder Sekundär Kreis ?

Diskutiere Wärmemengenzähler Primär oder Sekundär Kreis ? im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    2

    Wärmemengenzähler Primär oder Sekundär Kreis ?

    Name:  Wärmemengenzähler.JPG
Hits: 1411
Größe:  24.4 KB

    Hallo,
    ich bin am Rätzeln wie ich den Zähler einbauen soll.
    Im Primär(links) oder Sekundär(rechts) Heizkreis.
    Was sind die Unterschiede?
    Vor und Nachteile?

    Wärmeverbraucher ist eine Fußbodenheizung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wärmemengenzähler Primär oder Sekundär Kreis ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Warum und was willst Du messen? Bist Du der einzige Abnehmer?

    Je dichter die Messstelle am Wärmeerzeuger sitzt, um so mehr von den Verteilungsverlusten werden erfasst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Physiker
    Beiträge
    379
    Von Verlusten über die Mischer-/Pumpengrupp ehinweg dürfte es ja egal sein. Allerdings hast Du auf den beiden Seiten unterschiedliche Situationen: Bei der FBH eher größere Volumenströme und kleinere Temperaturunterschiede, auf Seiten des Wärmeerzeugers umgekehrt. Je nachdem, was Dein WMZ präziser messen kann, ist die Genauigkeit in der einen oder anderen Montagesituation günstiger. Wenn Du nicht gerade ein kalibriertes Gerät hast, dann taugen die Messwerte ohnehin mehr als Tendenzanzeige.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen