Ergebnis 1 bis 5 von 5

LAS Schronstein Kondenswasser

Diskutiere LAS Schronstein Kondenswasser im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Bahlingrn
    Beruf
    industriemeister
    Beiträge
    336

    LAS Schronstein Kondenswasser

    Hallo,
    ich habe einen innenliegenden Schornstein Durchmesser 20cm. Höhe ca. 10 m. Dieser ist nur für unseren Kaminofen.
    Was mich nun wundert, er hat im Fuss ein Syphon für das Regen-Kondenswasser.
    Jedoch kommt da nix raus. Finde ich ja nicht schlimm, aber nun die Frage, kann das was nicht stimmen?
    Regenwasser kommt ja auch rein. Ist kein Dach drüber.
    Während dem Bau war der unten immer trocken, da hat es ja auch immer geregnet.
    Schorni hat den Kamin abgenommen.
    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. LAS Schronstein Kondenswasser

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Es gibt Kamine, die saufen ab

    Es gibt Kamine, die saufen nicht ab

    Du hast halt einen Trockenen, freu dich
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Bahlingrn
    Beruf
    industriemeister
    Beiträge
    336
    Super. Freu mich auch. Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wenn an dem Schornstein ein Kaminofen betrieben wird, geht die Wahrscheinlichkeit für Feuchtigkeit im Schornstein gegen Null, dafür sind die Abgastemperaturen zu hoch.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Rentner
    Benutzertitelzusatz
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Beiträge
    486
    Wenn der Kamin nicht benutzt wird folgender Versuch - von Schornsteinfeger empfohlen - ; Rolle Toilettenpapier in den Kamin stellen, saugt alle anfallende Feuchtigkeit auf, so doch mal welche bis unten hin gelangt. Vater des Schorni hat es ausprobiert, klappte!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen