Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Facharbeiter
    Beiträge
    44

    Bohren durch die Wand ? Ohne Probleme.

    Hallo,
    ich habe mal eine eigentlich eine recht einfache frage.
    Ich muss es trotzdem los werden damit ich es mit dem Monteur absprechen kann.

    Ich möchte bei mir im Haus mehrere Kameras installieren lassen. Dafür müssen
    Bohrungen durchgeführt werden. Um die Kabel in die Wohnng zu ziehen.
    Ich habe ein KfW 70 Haus mit Verklinkerung und die Wände sind schon sehr "dick".
    Ich habe eigentlich Angst wegen Feuchtigkeit u.s.w
    Vielleicht brauche ich mir keine Sorgen machen aber sicher ist sicher.

    Wie oder womit muss abgedichtet werden ?
    Oder mache ich mir unnötige Sorgen und kann den Aufrtag einfach aufgeben ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bohren durch die Wand ? Ohne Probleme.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102

    AW: Bohren durch die Wand ? Ohne Probleme.

    Um in der Wohnung Kameras zu montieren, müssen Leitungen durch die Außenwände geführt werden?

    Wenn das Bohrloch nur 1-2 mm größer als der Leitungsdurchmeser gewählt und der Spalt mit Dichtmasse verschlossen wird, dürften keine Probleme auftreten.

    Sent from SPX-5 using Tapatalk.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Facharbeiter
    Beiträge
    44
    Ja genau von der verklinkerten Außenwand nach innen.

    Wenn es nicht mehr zu beachten gibt ist ja in Ordnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    und wie kommt er an die wandfläche zwischen klinker und mauerwerk?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    hallo
    und wie kommt er an die wandfläche zwischen klinker und mauerwerk?

    gruss aus de pfalz
    na garnicht ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Werbung
    Beiträge
    588
    Beachten solltest du noch, dass von außen nach innen mit einem leichten Gefälle nach oben gebohrt werden muss. So dass eventuelles Kondensat später nach außen weglaufen kann. Das Kabel wird dann innen an seinem Austrittspunkt eingeputzt oder sonstwie abgedichtet, damit die luftdichte Hülle wieder dicht wird.

    Den Auftrag einfach sorgenfrei vergeben: ja, aber nur an jemand, der so was schon gemacht hat und sich definitiv auskennt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    wasweissich
    Gast
    einem leichten Gefälle nach oben


    bei uns sagt man , wenn es nach oben geht , steigung ............

    und bei gefälle geht es ( bei uns jedenfalls ) runter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Werbung
    Beiträge
    588
    Hast ja recht ... Hatte erst von innen nach außen gedacht und das dann nicht textlich angepasst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen