Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Holzbalken an Betondecke dübeln

Diskutiere Holzbalken an Betondecke dübeln im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beruf
    Erzieherin
    Beiträge
    1

    Holzbalken an Betondecke dübeln

    Guten Morgen.


    Ich brauche dringend Rat. Wir wollten bei uns im Kindergarten gern Holzbalken 5x7 cm und ca 1,50 m lang unter die Decke gedübelt bekommen, um daran als Raumteilung Fadengardienen zu hängen. Nun hat unser Handwerker (Fachbetrieb) der die Arbeit ausführen sollte gesagt, dass er die Verantwortung nicht übernimmt, da Dübel in so einer Decke nicht halten würden. Wir haben eine ganz normale Betondecke ohne Hohlraum, in der vorher auch schon Haken waren. Da ich die Aussage nicht glaube, würde ich gern wissen welche Dübel man verwenden kann. Schon jetzt vielen Dank für die Hilfe. Martina
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Holzbalken an Betondecke dübeln

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ohne Dübel

    Fischer Betonschraube FBS P/SK
    http://www.fischer.de/Home/Product-R...roductdetails/
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    wenn ein dübel nicht anwendbar sein sollte,
    dann gilt das für die diversen betonschrauben
    erst recht.

    ein handwerker, der keine dübel setzen mag,
    lässt mich scho´a wengl neugierig werden:
    der hat sicher einen grund, warum er nein sagt ..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    markus, es gibt eigentlich für ALLE Decken irgendeinen Dübel. Ich tippe hier eher auf die Fauldreistigkeit eines Handwerkers, der immerhin wohl schlau genug war, keinen Baumarkt-Plaste-Dübel nehmen zu wollen und schlicht keinen Bock hatte, über eine Befestigung mit Zulassung nachudenken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Großmugl
    Beruf
    regeltechniker/operater
    Beiträge
    883

    Holzbalken an Betondecke dübeln

    Im fall des Falles hält ein Hilti-Hit (oder gleichwertiger 2komponenten injektionsmörtel) alles...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Jungens hier geht es um 1,5m lange Holzlättchen mit Fadengardinen, die kannste mit UHU Plus kleben (Scherz). Die würde auch ein Plastedübel halten, wofür da ne Zulassung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    du vergisst die anhängelast .. 27kg dynamisch

    ich bin noch bei der ursachenforschung ..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Bayern
    Beruf
    IT'ler
    Beiträge
    557
    1,5m, bei gleichmässsiger Belastung mit Kindern, die an der Fadengardine hängen, kommt hier einiges an Zugkraft auf die Befestigung zu, und falls die nicht nachgeben sollte schlägt die Belastung auf die Decke durch, uiuiui, wenn da nicht mindestens eine statische Neubewertung fällig wird....

    Komisch, ich kann mich daran erinnern dass mal jemand eine Kinderschaukel an die Decke hängen wollte, da gab's Zeter und Mordio, weil da ja unter Umständen die ganze Bude zusammenbrechen könnte, hier wiederrum wird auf dem armen Handwerker rumgehackt, verkehrte Welt....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    betonschrauben haben keine zulassung für die zugzone.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Rudolf Rakete Beitrag anzeigen
    Die würde auch ein Plastedübel halten, wofür da ne Zulassung.
    NEIN!
    Ich habe mal eine Metalllamellendecke auf dem Boden liegend gesehen, die ohne fremde Hilfe runtergekommen ist, weil irgendso ein Hirni die falschen Dübel verwandt hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    50354
    Beruf
    beratend tätig
    Beiträge
    229
    Wie schon vorab angemerkt, die hier erwähnten Betonschrauben sind für diesen Zweck vollkommen ungeeignet.

    Und wenn der Handwerker - aus welchen Gründen auch immer - Bedenken hat, dann sollte man nicht einfach so darüber hinwegsehen. Ein 150 cm langer, von der Decke herunter schwingender Holzbacken ist problemlos in der Lage, den ein oder anderen Kinderschädel zu spalten und solche Anmerkungen – egal wie ironisch sie auch gemeint sein mögen – dass man ein solch geringes Gewicht auch locker mit Haushaltsklebstoffen befestigen könnte, sind absolut fehl am Platze.

    Man sollte immer bedenken, dass das hier ein offenes Forum ist und auch eventuell Kindergartenlallas mitlesen und solche Aussagen für bare Münzen halten können.

    Gibt es nicht?! Gibt es doch!! Beruflich und privat hatte ich in letzter Zeit öfters mit solchen Einrichtungen zu tun und war absolut entsetzt davon, was man bei den (unangekündigten) Begehungen angetroffen hat. Erzieher(innen) und Eltern sind bei solchen Gestaltungsdingen unglaublich kreativ, neben dem Standardplastikdübel kommen vor allem Tesafilm, Stecknadeln, Reiszwecke und die Wunderwaffe Heißklebepistole zum Einsatz. Und der Phantasie von Kindern sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt, die können alles zweckentfremden und Sachen/Befestigungen Belastungen aussetzen, für die sie nie konzipiert wurden.

    Und zurück zur Ausgangsfrage, es wird mit Sicherheit eine entsprechende situationsbedingte Befestigungsmöglichkeit hierfür geben, aber diese würde ich mir in Schriftform bestätigen lassen, damit man bei der nächsten Begehung auch etwas als Nachweis vorzuweisen hat.

    mfG

    Jaquestati
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    plastedübel haben einen hohen pvc-anteil und schwinden mit der zeit, ausserdem schneiden die schrauben in den dübel ein und für verankerung im zugbereich der decke sind die überhaupt nicht geeignet.
    da gibts hinterschneidanker mit zugehörigen spezialbohrern, bolzenanker mit zulassung ober für leichte teile spezielle deckennägel ebenfalls mit zulassung.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    hallo
    betonschrauben haben keine zulassung für die zugzone.

    gruss aus de pfalz
    Gunther, dann frag ich mich, warum Fischer die als Befestigung für Installationen unter Decken bewirbt. Es wird ja wohl keiner bei Durchlaufsystemen diese Trassen so planen, dass sie nur im Druckzonenbereich verlaufen.
    Ausserdem sind die für gerissenen Beton zugelassen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Großmugl
    Beruf
    regeltechniker/operater
    Beiträge
    883

    Holzbalken an Betondecke dübeln

    Um beim spielen zu bleiben:
    Ball flach halten:
    Einen 1,5m langen 5x7cm starken Staffel mit einer Lamellendecke gleichzusetzen... :

    die daran befestigten Fadengardinen werden wahrscheinlich auch nicht dermaßen Kräfte auf die Punkte einwirken lassen, daß da mal wieder so ein Fass aufgemacht wird...

    Nylondübel sind allerdings oft die falsche Wahl- da geht's um die zugelassene Montageart, imho sind gewöhnliche messingdübel oder ähnliches dafür die richtige Wahl!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Gunther, dann frag ich mich, warum Fischer die als Befestigung für Installationen unter Decken bewirbt. Es wird ja wohl keiner bei Durchlaufsystemen diese Trassen so planen, dass sie nur im Druckzonenbereich verlaufen.
    Ausserdem sind die für gerissenen Beton zugelassen!
    Hier ist die Zulassung:
    http://content.fischer.de/cbfiles/Fi...3AIP_%23V1.pdf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen