Ergebnis 1 bis 11 von 11

Wieviel Schüttung in die Holzbalkendecke?

Diskutiere Wieviel Schüttung in die Holzbalkendecke? im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    14

    Wieviel Schüttung in die Holzbalkendecke?

    Guten Morgen,

    im kommenden Jahr steht bei mir ein Umbau an und in diesem Zug möchte ich direkt in unserem Altbau (50er Jahre) unter anderem die Fussböden in der 3. Etage neu machen.
    Das heisst Dielen runter, Zustand anschauen und wenn nötig die Schüttung erneuern.
    Natürlich dann alles wieder ordentlich zumachen

    Wenn der Boden auf ist, muss natürlich ein Statiker her der mir dann sagen kann wie hoch die Belastung sein darf.

    Ich habe nur einmal eine generelle Frage zu der Schüttung.
    Wieviel macht man da rein?
    Gehen wir mal davon aus ich könnte mehr als genug belasten.
    Wieviel Schüttung macht man rein?
    Bis zur Bodenkante, oder muss man einen gewissen Raum frei lassen (1/3 oder sonstiges).


    Gruß

    bauleita
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wieviel Schüttung in die Holzbalkendecke?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    was hast du denn für randbedingungen zu erfüllen?

    brandschutz, rauchschutz, schallschutz und mehr? du schreibst 3. og, was ist darunter?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    was hast du denn für randbedingungen zu erfüllen?

    brandschutz, rauchschutz, schallschutz und mehr? du schreibst 3. og, was ist darunter?
    Schallschutz.
    Darunter? 2. OG
    Spaß beiseite. Darunter ist ebenfalls eine normale Wohnung.
    Es geht mir aber gerade nur um die theoretische Sache.

    Mich interessiert also nur ob man da aus irgendwelchen Gründen max. 2/3 befüllen darf, oder ob man ruhig komplett aufschütten dürfte.
    Also muss da irgendwie Luft zirkulieren können, oder zirkuliert durch zwischen den Kügelchen genug Luft?

    Nicht falsch verstehen, ich will das nicht einfach alles voll kippen, sondern mich interessiert eben nur ob es da eine Grenze gibt und warum. (Außer Statische Probleme)

    Gruß

    bauleita
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    nix spass - wird die wohnung darunter von dir genutzt oder ist das eine andere einheit, vermietet oder gar anderes eigentum?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    Zitat Zitat von bauleita Beitrag anzeigen
    Mich interessiert also nur ob man da aus irgendwelchen Gründen max. 2/3 befüllen darf, oder ob man ruhig komplett aufschütten dürfte.
    ja, solche Gründe kann es geben. Stichwort: Hohlraumdämpfung.


    Zitat Zitat von bauleita Beitrag anzeigen
    Also muss da irgendwie Luft zirkulieren können, oder zirkuliert durch zwischen den Kügelchen genug Luft?
    Es geht dabei nicht um Zirkulation.

    Mineralwolle dürfte bezüglich dieser Dämpfungseigenschaften übrigens besser sein als Ihre Kügelchen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,155
    Nur so viel. Die Höhe der Schüttung ist nicht egal. Eine Holzbalkendecke braucht Masse um das Schwingungsverhalten zu dämpfen. Mineralwolle ist für diesen Zweck allein nicht ausreichend. Es gibt mehrere Arten der Füllung einer Holzbalkendecke und die Deckensanierung ist nicht für DIY.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    14
    Hmm, also ich wollte hier keine Diskussion was ich da rein packe, wofür ich es rein packe etc.
    Mich interessiert lediglich ob man den Zwischenraum bis zur Kante voll machen könnte oder ob man einen gewissen Freiraum lassen muss.
    Unabhängig von Gewicht und Sinn des Inhalts bzw. des gewünschten Ergebnisses.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,155
    Pckt man zuviel rein, wird die Decke zu schwer. das geht auf Kosten der Tragfähigkeit. Nimmt man zuwenig, wird der Nutzen nicht da sein.
    Wie scho oben gesagt: Es gibt Leute die beruflich damit zu tun haben und die Randbedingungen vor Ort festlegen können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Altbau85
    Gast
    Ich klink mich mal ein: Ist man bei einem solchen vorhaben bei einem Zimmermann an der richtigen Adresse?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,155
    Da kannst du mal von ausgehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von bauleita Beitrag anzeigen
    Hmm, also ich wollte hier keine Diskussion was ich da rein packe, wofür ich es rein packe etc.
    Mich interessiert lediglich ob man den Zwischenraum bis zur Kante voll machen könnte oder ob man einen gewissen Freiraum lassen muss.
    Unabhängig von Gewicht und Sinn des Inhalts bzw. des gewünschten Ergebnisses.
    du bist witzig, du erwartest eine richtige antwort, ohne die randbedingungen preis zu geben. mach es doch nach deinem gutdünken!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen