Ergebnis 1 bis 2 von 2

Raumtemperaturregler für Heizkörper in jedem Zimmer sinnvoll ?

Diskutiere Raumtemperaturregler für Heizkörper in jedem Zimmer sinnvoll ? im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Ettlingen
    Beruf
    Produktmanager
    Beiträge
    21

    Raumtemperaturregler für Heizkörper in jedem Zimmer sinnvoll ?

    Neubau DHH mit Gas-Brennwerttherme und konventionellen Heizkörpern.

    Die aktuelle Planungsvariante sieht in jedem Raum (Wohnen, Bad, Kinderzimmer, Schlafzimmer) einen programmierbaren elekronischen Raumtemperaturregler vor, der über einen Stellantrieb den Heizkörper regelt.
    FRAGE: Ist das nicht etwas übertrieben? Die Nachtabsenkung wird ja sowieso zentral durchgeführt.
    Der einzige Anwendungsfall der mir einfällt ist, dass die Kinderzimmer etwas früher absenken als das Wohnzimmer und das Bad etwas früher anfängt zu heizen.

    Spricht irgendetwas gegen die primitive Alternative der Verwendung klassischer Thermostaten am Heizkörper selbst (ggf. acuh digitale mit Zeitfunktion)?

    Gruss
    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Raumtemperaturregler für Heizkörper in jedem Zimmer sinnvoll ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Dein EnEV-Nachweis spricht vermutlich dagegen. Es köönte gut sein, dass das Quentchen Optimierung notwendig ist, damit das Haus den (kfw-)Nachweis besteht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen