Ergebnis 1 bis 4 von 4

Estrichhöhe mit Linoleum

Diskutiere Estrichhöhe mit Linoleum im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    altetante
    Gast

    Estrichhöhe mit Linoleum

    Hallo,

    mich würde interessieren, wie man das mit dem Estrich bei sehr dünnen Bodenbelägen macht.

    - Neubau mit FBH
    - Holz-Türzargen mit in der Wand laufenden Schiebetüren
    - Wohnungseingang sind glaub Stahlzargen

    Normalerweise hätte ich gesagt, bei der Planung der Estrichhöhe berücksichtigt man halt einen Bodenbelag, wie Parkett oder etwas dickere Fliesen mit z.B. 10-15mm Stärke. Dann wäre mit einem nur 2,5mm starken Linoleum-Belag halt z.B. eine etwas höhere "Stufe" zum Treppenhaus.

    Oder gießt man den Estrich üblicherweise genau so, dass es zum zunächst geplanten Bodenbelag passt? Dann hätte man ja später mit einem ggf. doch mal gewünschten Parkett (Lino ist nicht Jedermanns Geschmack) zumindest an der Wohnungstüre ein Problem . Und Estrich um 10mm abschleifen wäre sicherlich keine Option.

    Mir geht es eigentlich um die in der Wand laufenden Schiebetüren: ich weiß nicht, ob und wenn ja, in welchem Umfang die sich anpassen lassen würden. Also ob es möglich ist, jetzt die Zargen jetzt etwas tiefer direkt auf den Lino einzusetzen und ggf. das Türblatt auch per Einstell-Spielraum tiefer laufen zu lassen. Und dann später das Ganze nochmal zu demontieren und die 10-12mm höher zu setzen.

    Oder gibt es andersrum eine Möglichkeit, unter dem Linoleum eine weitere Schicht zu haben, die man später evtl. wieder rausbekommt? Verklebt natürlich schon, wäre mit Parkett ja auch gegeben. Kann man das z.B. mit nicht allzu teurem Laminat machen? Das Ganze soll ja noch FBH tauglich sein...

    Außerdem gäbe es da noch einen Höhenunterschied zu den Bad-Fliesen, wenn der Estrich überall gleich hoch wäre...

    Stärkeres Click-Lino gibt es in der gewünschten Uni Optik/Farbe leider nicht. Jedenfalls nicht, dass ich wüßte.

    Gruß
    altetante
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrichhöhe mit Linoleum

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von altetante Beitrag anzeigen
    Oder gießt man den Estrich üblicherweise genau so, dass es zum zunächst geplanten Bodenbelag passt?
    Genau so macht man es üblicherweise.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von altetante Beitrag anzeigen
    Und Estrich um 10mm abschleifen wäre sicherlich keine Option.
    schon gar nicht bei fußbodenheizung!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    altetante
    Gast
    Hmmm, heißt man könnte mit dem dann ülicherweise zu hohen Estrich nie mehr zurück auf Parkett oder dickere Fliesen.

    Und die Idee mit einem halbwegs tauglichen Laminat drunter geklebt, so dass man insgesamt auf mind. 10mm kommt? Murks oder machbar?

    Wovon hängt es ab, ob sich ein Boden eiskalt oder "fußwarm" anfühlt? Gesamtaufbau oder nur die Oberfläche?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen