Ergebnis 1 bis 10 von 10

Terrassen, Vordach und Abdichtung über Restaurant

Diskutiere Terrassen, Vordach und Abdichtung über Restaurant im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Völklingen
    Beruf
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Beiträge
    426

    Terrassen, Vordach und Abdichtung über Restaurant

    Es handelt sich hierbei um Flachdachausbildungen an einem 4 * Hotel. Da fragt man sich doch, wer plant sowas, wer führt sowas aus und wer nimmt den Murks dann auch noch ab ????

    SDC12720.jpgSDC12727.jpgSDC12728.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrassen, Vordach und Abdichtung über Restaurant

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Albstadt
    Beruf
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Beiträge
    896
    Was ist das, Doppelstehfalzdeckunmg in Zink, bei 0° Dachneigung?

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Völklingen
    Beruf
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Beiträge
    426
    ja isses...z. T. ist die Holzschalung schon eingebrochen...sieht man ja....die ganze entwässerungsituation ist auch nicht geklärt.....das wasser versickert einfach...ich möchte das mal sehen nach einem starkregenereignis......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Albstadt
    Beruf
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Beiträge
    896
    Klaus, ist ja gutachterlich gesehen, ne "dankbare" Aufgabe.
    Interessieren würde mich (wenn nicht zu indiskret) das Alter der Konstruktion, sowie das ungefähre Schadensbild.

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Hauzenberg
    Beruf
    Staatl.gepr. Bautechniker & Projektleitung
    Beiträge
    1
    Da ist ja kein Baufehler ausgelassen worden Mich würde interessieren welche Räume da drunter sind.... das ist ja Murks in allerhöchstem Ausmass^^ ich kann ja auch keinen Swimmingpool mit ner Doppelstehfalztechnik abdichten Anschlusshöhe zum Fenster passt auch nicht wie man sieht.... Am besten alles sofort abbrechen bis auf die erhaltenswerten und noch nicht allzu sehr durchnässten oder verschimmelten Bauteile und dann ein Foliendach drauf machen^^ Evtl. auch Belüftungsmöglichkeiten für die durchnässten Bauteile schaffen + Trocknungsmaßnahmen... schlimm schlimm....

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    der gestaltungswille ist doch eindeutig erkennbar, blech und begrünung auf einem niveau.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Völklingen
    Beruf
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    der gestaltungswille ist doch eindeutig erkennbar, blech und begrünung auf einem niveau.
    haha rolf ja, du hast recht....der wille war da...nur hirn haben sie zuhause gelassen..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Völklingen
    Beruf
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von Biber53 Beitrag anzeigen
    Klaus, ist ja gutachterlich gesehen, ne "dankbare" Aufgabe.
    Interessieren würde mich (wenn nicht zu indiskret) das Alter der Konstruktion, sowie das ungefähre Schadensbild.

    mfg
    also hier werden erstmal Dachproben genommen, zunächst geht es um die Kostenfrage was die Dachteilöffnungen und das Gutachten kosten soll..Unter der Doppelstehfalzdeckung ist eine Holzkonstruktion als Dachüberstand....allerdings fast überall total nass...Unter dem Gründach befindet sich das Speiserestaurant des Hotels..Mal sehen was sich ergibt....aber wenn Sanierung dann wird es wohl nur mit Totalrückbau und Neuaufbau gehen...Und bei dieser Dachneigung wird wohl nur eine Flachdachkonstruktion auszuführen sein...Die Entwässerungssituation muß ja auch geklärt werden, weil es ist nichts zu erkennen....also ist suchen angesagt..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Albstadt
    Beruf
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Beiträge
    896
    Hallo Klaus,

    so hab ich mir das, nach den vorliegenden Bildern, in etwa vorgestellt.
    Entweder sind/ist die Entwässerung(en) im "Gründach" versteckt, oder es läuft im Bereich des schmalen Dachrandes einfach über.
    Bauteilöffnungen sind ja zur Schadensfindung kaum noch notwendig. Allenfalls um Höhen, Untergrund, Dämmstärke... zu ermitteln.

    Habe im März 12 für einen SV eine Doppelstehfalzdeckung im Bereich des Stehfalzes an 2 Stellen geöffnet, anschließend mit Flüssigkunststoff geschlossen. Vor 4 Wochen wurden die 2 Scharen getauscht. War natürlich ein gewisser act.
    Laß das Blechdach nur in der Fläche öffnen, kann dann auch wieder zugelötet werden.

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Völklingen
    Beruf
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Beiträge
    426
    Ja so in etwa machen wir das auch....Aber zuerst mach ich mal noch den Kostenvoranschlag was das kostet......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen