Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    NR
    Beruf
    Elektro-Techniker
    Beiträge
    194

    Grundstück-Haus passt das?

    Hallo,
    wir (ab Januar zu viert) wollen 2013 ein Haus bauen.
    Wohnfläche 150-160m2, nicht unterkellert,1,5 geschossig.
    Das 540m2 Eck-Grundstück könnten wir von einem Verwandten kaufen.D.h Staße im Westen und im Süden.Mit der langen Zufahrt können wir auch leben.
    Die Gegend rundherum ist sehr ruhig ,da es zum einen das letzte Haus in der Staße wäre,mit viel Grün drumherum und dem nahegelegen Wald.Nur Richtung Norden(Garagenseite ) sind noch weitere Grundstücke.
    Ländlich eben.Ab und zu mal Spaziergänger oder Besucher des nahegelegenen Friedhofs,der weiter östlich liegt.
    Nun sind wir uns nicht so sicher,ob das mit dem Maß der schmaleren Hauseite (9,49m)so hinhaut.
    Ich hoffe ihr könnt mit der Skizze im Anhang was anfangen.Desweiteren habe ich einen Grundriss beigefügt ,welcher uns von der Anordnung der Räume gefallt.
    Vielen DankP1030375.jpgP1030378.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundstück-Haus passt das?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Gießen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    85
    Wo ist denn Süden auf deiner Skizze? Der Grundriss ist ja ganz ok, aber das Haus mitten auf dem Grunstück gefällt mir persönlich garnicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    16 -17 qm diele windfang + treppe sind bei den verbleibenden 63,05 qm wohhnfläche zuviel.
    08/15 grundriss aus irgendeinem hochglanzprospekt.
    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    der grundriss ist katastrophal - viel verkehrsfläche, wenig wohnfläche, die anordnung von haus und garage ist fürchterlich, das gesamte grundstück der länge nach durchfahren, um zur garage zu gelangen. du schaffst dir eine menge befestigter fläche. mit dem entwurf und der ausrichtung auf dem grundstück solltest du dich der hilfe eines profis bedienen.

    fensterfläche im wohnraum!!! das wird dunkel bei sonnenschein!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    MA
    Beruf
    Buero
    Beiträge
    922
    Zu wenig Wohnfläche für die Hausgrösse .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    autsch, ganz schön düster die bude.

    wenn du auf grundrisse aus dem
    hochglanzprospekt stehst, dann
    such dir unbedingt einen anders prospekt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    NDS
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    69
    Ist gerade ein Wettbewerb ausgelobt worden, dessen Inhalt es ist, möglichst viel Blödsinn auf definierter Fläche (10x10) zu produzieren?
    Zweifellos ist das hier der Siegerentwurf, weil er das Grundstück so virtuos in die Raumverschwendung einbezieht (18 m lange Zufahrt), und die Räume maximalst unsinnig zugeordnet und unterbelichtet, unbelüftet sind. Bei gefühlten 80 m Wandabwicklungsfläche ca. 4x3m ungestörte Schrankfläche zu schaffen ist schon Talent.
    Unzumutbarer geht wirklich nicht mehr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    NR
    Beruf
    Elektro-Techniker
    Beiträge
    194
    Hallo,
    vielen Dank für die ehrlichen Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Köln - Leverkusen
    Beruf
    Jurist
    Benutzertitelzusatz
    Realist
    Beiträge
    40
    Die Garage kann außerhalb vom Baufenster stehen. Nur zur Info.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Mattesambau Beitrag anzeigen
    Die Garage kann außerhalb vom Baufenster stehen. Nur zur Info.
    Nur dann, wenn das im Bebauungsplan ausdrücklich zugelassen worden ist! Sonst NICHT!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    NR
    Beruf
    Elektro-Techniker
    Beiträge
    194
    Hallo,
    im BB-Plan steht nur das :Stellplatze oder Garagen müssen mindestens 5m von der Verkehrsfläche entfernt sein.
    Der BB-Plan hat seit 1976 Gültigkeit.
    Alle umliegenden Grundstücke haben die von mir in der Skizze dargestellte Lage des Gebäudes.Das ich mir das Grundstück zupflastere wissen wir auch .Ich wollte ja nur einen Tipp ,ob das mit den Hausabmessungen so passt.Denn im Endeffekt habe ich ja nur 13m bebaubare Fläche an der schmalen Grundstückseite.Die Nord-Süd Achse ist praktisch diagonal von rechts oben nach links unten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen