Ergebnis 1 bis 7 von 7

Heißes Wasser aus Kaltwasserleitung in der Dusche - manchmal & nicht bei nur kalt?

Diskutiere Heißes Wasser aus Kaltwasserleitung in der Dusche - manchmal & nicht bei nur kalt? im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    jatenk
    Gast

    Lächeln Heißes Wasser aus Kaltwasserleitung in der Dusche - manchmal & nicht bei nur kalt?

    Hallo ihr Bauexperten,
    ich wohne in einem Studentenwohnheim in Hamburg und hier lässt man sich ganz gerne Zeit, sich mit etwaigen kleineren Probleme einzelner Bewohner zu befassen, oft rutscht etwas durch und nerven nützt nichts. Also dachte ich, frage ich mal Leute mit Ahnung, dann kann ich wenn sich jemand bequemt sich dessen anzunehmen schon ein paar Vorschläge machen oder sogar selber den Fehler beheben.
    Folgendes Problem: Manchmal - ca. jedes 5te Mal - wenn ich dusche (die dusche wird noch von meiner Mitbewohnerin genutzt, von ihr weiß ich nicht ob sie das Problem hat aber da sie normalerweise sowas schnell anmerkt hat sies wohl selten bis gar nicht) kommt zu unterschiedlichen Zeitpunkten - von Anfang an, mittendrin, am Ende - auf einmal nur kochend heißes Wasser aus dem Duschkopf, als ob ich auf komplett heiß gestellt hätte (hab ich natürlich nicht). Ich stelle denn sofort auf komplett kalt, und nach ca. 3-5 Sekunden wird das Wasser auch so kalt wie es soll. Aber wenn ich die Dusche auf so etwas mehr als 2/3 kalt stelle, ist sie wieder kochend heiß. Ich kann auch eine angenehme Temperatur erreichen - eine ganz kleine Einstellung zwischen eiskalt und kochend heiß, wenn ich ganz vorsichtig bin. Nach ungefähr 3-5 Minuten kommt plötzlich ein starker Wasserstoß für ca. eine Sekunde und dann normalisiert sich alles wieder. Zweimal während eines Duschvorgangs (5-10 Minuten) hatte ich dieses Phänomen noch nie.
    Also dann: Woran kanns liegen? Es wurden keine Arbeiten an den Wasserleitungen gemeldet und in unserem Appartement war niemand, der etwas verändert hätte.
    Am Wasserhahn konnte ich das noch nicht beobachten, aber ich weiß dass er nicht an ist während das Wasser die Temperatur wechselt (Das Phänomen des abgezapften Warmwassers ist mir bekannt; könnte ja auch bei Kaltwasser funktionieren).
    Danke im Voraus!
    jatenk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Heißes Wasser aus Kaltwasserleitung in der Dusche - manchmal & nicht bei nur kalt?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    Hmm kannst du mal mit den gleichen gezapften Volumina wie beim Duschen das am
    Wasserhahn testen? Sollte es da nicht passieren, würde ich auf die Mischbatterie
    deiner Dusche tippen. Ist aber nur ne Laienmeinung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Was für eine Art Mischbatterie ist in dieser Dusche vorhanden (ggf. Foto)?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Ich unterstelle einmal, dass es im Haus eine zentrale WW-Versorgung gibt.

    Könnte es dann sein, dass der Effekt immer dann auftritt wenn auch an einer anderen Zapfstelle Wasser gezapft wird? Es muss ja nicht unbedingt eine Zapfstelle in Eurer Wohnung sein, das hast Du ja bereits ausgeschlossen.

    Tritt der Effekt nur an Deiner Dusche auf?

    Das Thema Mischbatterie wurde ja schon angesprochen. Das wäre auch mein Kandidat, zumindest wenn es sich auf besagte Zapfstelle beschränkt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    ...
    Könnte es dann sein, dass der Effekt immer dann auftritt wenn auch an einer anderen Zapfstelle Wasser gezapft wird? Es muss ja nicht unbedingt eine Zapfstelle in Eurer Wohnung sein, das hast Du ja bereits ausgeschlossen....
    Richtig. Klingt nach starken Druckschwankungen im Kaltwassernetz.

    Tritt besonders gern dort auf, wo Einspeisung des WW-Speichers und Kaltwasseranschluss des betroffenen Verbrauchers von verschiedenen Hausanschlüssen gespeist werden. Oftmals sind die Eingangssiebe des Wasserzählers fast zugesetzt, so dass bereits normale Entnahmemengen ausreichen, um den Druck fast zusammenbrechen zu lassen.

    Da der TE noch nicht einmal von seiner Mitbewohnerin weiß, ob sie die Probleme auch hat, wird er wohl auch noch keine Umfrage im Haus gestartet haben, ob andere auch betroffen sind.
    Stattdessen wird halt das Internet befragt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Duschthermostat und Durchlauferhitzer ?

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von ThomasMD Beitrag anzeigen
    Da der TE noch nicht einmal von seiner Mitbewohnerin weiß, ob sie die Probleme auch hat, wird er wohl auch noch keine Umfrage im Haus gestartet haben, ob andere auch betroffen sind.
    Stattdessen wird halt das Internet befragt...
    So läuft das heute scheinbar. Ganz zu schweigen von der nicht zutreffenden Thread-Überschrift.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen