Ergebnis 1 bis 12 von 12

Abflussleitung UP oder AP?

Diskutiere Abflussleitung UP oder AP? im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Student
    Beiträge
    4

    Abflussleitung UP oder AP?

    Hallo, kann mir jemand helfen? Ich wüsste gerne die Verlegevorschriften beim verlegen von Abflussleitungen. Z.B Wenn man ein Bad nachrüsten will (Keller, EG, DG) wissen. Darf ich die Abwasserleitung z.B für ein WB dann in die Wand einstemmen? Wann darf man das? Wenn ich z.B im Keller einen Partyraum mit Theke und Spüle haben möchte, unter welchen Voraussetzungen darf ich dann die Abwasserleitung UP legen? Wie sieht das mit den DN aus z.B für DN 40 - 100?
    Danke für eure Hilfe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abflussleitung UP oder AP?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Neu Wulmstorf bei Hamburg
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    279
    Ich würde mich erst fragen, wie sieht es mit Statik aus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Jürgen V.
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Beruf
    SHK
    Benutzertitelzusatz
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Beiträge
    992
    Google
    Hilft da wie verückt. suche = schlitztiefe din 1053
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    ... und eine gute Installation liegt regelmäßig *vor der Wand* - vor allem im Altbaubereich.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Student
    Beiträge
    4
    Hallo, Danke erstmal für die Antwort. Gibt es nicht ein paar Regeln, mit dem man sagen kann: ,, Abwasserleitungen dürfen nur UP wenn ...."?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von aronmeier Beitrag anzeigen
    Hallo, Danke erstmal für die Antwort. Gibt es nicht ein paar Regeln, mit dem man sagen kann: ,, Abwasserleitungen dürfen nur UP wenn ...."?
    Der Jürgen hat´s doch schon geschrieben. Zum Schlitzen von Mauerwerk findet Google tatsächlich eine Menge Infos, inkl. DIN´s und allem drum und dran.

    In den meisten Fällen ist es nicht möglich diese Leitungen in der Wand zu verlegen. Neben der Statik sind auch noch so Dinge wie Schall-/Wärmedämmung zu beachten. Deswegen würde ich auf das hören was der Achim geschrieben hat. So ein Abwasserrohr ist ja nicht mit einer el. Leitung zu vergleichen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Student
    Beiträge
    4
    Hallo, danke nochmal.
    Letzte Frage kennt jemand von euch ein Zeichenprogramm (Kostenlos) mit dem man die Abwasserleitungen einzeichnen kann oder eine Onlineversion?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Zitat Zitat von aronmeier Beitrag anzeigen
    Gibt es nicht ein paar Regeln, mit dem man sagen kann: ,, Abwasserleitungen dürfen nur UP wenn ...."?
    Klar gibts die. Eine reicht sogar:
    Abwasserleitungen dürfen nur UP, wenn der zuständige Statiker das im konkreten Einzelfall freigibt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von aronmeier Beitrag anzeigen
    Hallo, danke nochmal.
    Letzte Frage kennt jemand von euch ein Zeichenprogramm (Kostenlos) mit dem man die Abwasserleitungen einzeichnen kann oder eine Onlineversion?
    Das kannst Du doch mit jedem Zeichenprogramm machen. Ansonsten Stift und Papier, da bist Du zehnmal schneller.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Student
    Beiträge
    4
    Eure Antworten helfen echt nicht weiter, nur bla bla nix konkretes. Googlen jedes Zeichenprogramm kann das, was sind das für Antworten auf eine Frage. Als wenn ich da nicht selber drauf gekommen bin. Wenn ihr es nicht wisst oder es nicht sagen wollt gut aber spart euch diese nichtsnutzigen Aussagen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Ich würd mal eher sagen du bist nicht in der Lage das zu tun, was ein Student aus dem Effeff können muss...

    Mit konkreten Hilfestellungen die Informationen sich selber zu beschaffen. Bist du zu blöd, Google mit den Suchworten zu füttern, die oben gegeben wurden? Sorry, aber wenn du nicht in der Lage bist mit den Informationen da oben weiter zu kommen bist du nicht in der Lage das Projekt selber zu planen.

    Du suchst hier keine Hilfestellungen zum Selberarbeiten sondern vorkauen, vielleicht sollen wir es dir auch verdauen? Willste direkt alles fertig geplant serviert bekommen?

    Du bekommst doch hier schon die Suchworte mundgerecht serviert...

    suche = schlitztiefe din 1053

    Und Zeichnen?

    Du hast keinerlei Ahnung, wie du so ein Projekt angehen sollst...

    Du erwartest das man dir hier mal eben alles hinschmeißt und bist nicht mal bereit, selber zu denken?

    Vergiss es...

    Hier bekommst du Hilfestellungen aber keine Online-Planungen...

    Hirn einschalten, Informationen nutzen die du hier bekommst, Google damit füttern, wenn du DANN nicht weiterkommst kannst du die nächste Frage stellen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von H.PF Beitrag anzeigen
    Ich würd mal eher sagen du bist nicht in der Lage das zu tun, was ein Student aus dem Effeff können muss...

    ...
    Jepp, so ist es, leider.

    [QUOTEaronmeier]Eure Antworten helfen echt nicht weiter, nur bla bla nix konkretes. [/QUOTE]

    Ich hatte Dir geschrieben, dass Du das mit jedem Zeichenprogramm machen kannst. Also suche Dir einfach was aus.

    Du hast nach einem kostenlosen Programm gefragt ohne auch nur irgendwelche Anforderungen zu spezifizieren. Suchst Du eine professionelle Planungssoftware dann kostet die Geld, selbst als Studentenversion. Also bleiben nur freeware Zeichen-tools. Welches tool für Dich passend ist, das musst Du selbst herausfinden. Es gibt Programme die sehr gut sind aber auch viel Einarbeitungszeit benötigen. Das ist um einmalig 3 Striche zu zeichnen Unsinn. Also wird man ein bischen probieren und das Programm verwenden mit dem man am einfachsten klar kommt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen