Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Grundrissdiskussion EFH mit Garage

Diskutiere Grundrissdiskussion EFH mit Garage im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    19

    Grundrissdiskussion EFH mit Garage

    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    wir haben hier unseren Grundriss eingestellt um von euch noch ein paar Anregung zu erhalten, sofern jemanden was einfällt.
    Auch auf Hinweiße von groben Schnitzern wenn es welche gibt, wären sehr hilfreich.

    Noch zur Info:

    Grundstück hat 3000 m²
    EG 107 m² beheizt und 63 m² unbeheizt
    OG hat 145 m²
    Sichtdachstuhl
    KWL kommt uns nicht ins Haus


    Danke schon mal im Voraus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundrissdiskussion EFH mit Garage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    ManfredH
    Gast
    Der Bereich links von der Treppe kommt mir im EG wie OG ein wenig arg verwinkelt und verschachtelt vor - das könnte man sicher auch klarer (und damit auch platzsparender) strukturieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    548
    wie kommt man vom lager in die werkstatt? über den wohnraum?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    feelfree
    Gast
    Sowas wie das Lager kommt wohl raus, wenn man nach dem Einzeichnen aller Räume noch so viel unbenutztes Haus übrig hat. Konzept kann ich dahinter jedenfalls keines erkennen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    19
    Der Raum Lager kommt daher, da wir ohne Keller und mit Sichtdachstuhl bauen. Da braucht man irgendwo Platz um mal was abzustellen.
    Eben die Dinge, die anderen im Keller und auf dem Dachboden verramschen.

    Ausserdem könnte man noch ein drittes Kinderzimmer draus mach mit Aussentreppe, wenn es sein müsste.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Ich finde die Grösse der KiZi recht klein, wenn man bedenkt, dass 145 qm im OG zu Verfügung stehen!
    Andere haben insgesamt soviel - oft weniger - qm im ganzen Haus und da versucht man das bestmögliche rauszuholen und ist man froh 12-15 qm für die KiZi rausholen zu können. Aber hier???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    ManfredH
    Gast
    feelfrees Hinweis hat sich sicher nicht auf die Notwendigkeit, sondern auf Lage und Zuschnitt des Raums "Lager" bezogen. Und auch wenn er als Lager oder Abstellruam noch nutzbar sein sollte - für ein Kinderzimmer ist er nun weiss Gott nicht geeignet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    feelfree
    Gast
    Mir gefällt da irgendwie gar nichts richtig, keine Ahnung warum. Irgendwie fehlt da eine klare Linie.
    Eingangsbereich wurde ja schon erwähnt.
    Die Badewanne hat man wohl ein bisschen schräg gestellt, weil da sonst zuviel Platz unbenutzt bleibt im Elternbad?
    Wenn die Kinder mal wieder richtig Licht haben wollen, gehen sie ins Kinderbad, das auch als HWR dient. Da sind wenigstens ordentlich Fenster drin.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    19
    Badpanung ist ne Sache für sich, so wirds nicht aussehen, da ne Dampfdusche auch noch reinkommt. Da füllt sich das Bad schn langsam.

    Wir wollten umbedingt ne gerade Treppe und die braucht eben ihren Platz.
    Wir haben schon viel rumgeschoben, dass war bis jetzt das beste was rausgekommen ist.

    Aber 15,5 m² müssten doch für ein Kinderzimmer reichen, oder?
    Mein Kinderzimmer hatte nur 11m² und ich hatte auch ein 1,40m Bett nen Schreibtisch, nen 3 Türigen Schrank und Fernseh drin.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    19
    @ManfredH

    Zitat Zitat von ManfredH Beitrag anzeigen
    feelfrees Hinweis hat sich sicher nicht auf die Notwendigkeit, sondern auf Lage und Zuschnitt des Raums "Lager" bezogen. Und auch wenn er als Lager oder Abstellruam noch nutzbar sein sollte - für ein Kinderzimmer ist er nun weiss Gott nicht geeignet.
    warum meinst du, dass der Raum nicht auch als Kinderzimmer nutzbar ist, Leitungen für ein Bad würden wir alle vorsehen, da es ja 40 m² sind und da bestimmt auch noch ein Bad Platz hätte. So könnte man mit ner Aussentreppe noch ne Einliegerwohnung für ein Kind draus machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    ManfredH
    Gast
    Zitat Zitat von Landler Beitrag anzeigen
    @ManfredH, warum meinst du, dass der Raum nicht auch als Kinderzimmer nutzbar ist...
    Sorry, aber ist die Frage jetzt dein Ernst?
    Ein L-förmiger Raum, der eine Teil 2,32 m breit, der andere 1,76m; als Fenster zwei Gucklöcher, die vermutlich nicht mal die für Aufenthaltsräume erforderliche Mindestfläche erreichen, und dann auch noch Durchgangszimmer zum Lagerraum

    Und was ich ganz besonders liebe: Plandarstellungen, zu denen danach noch der Hinweis kommt:
    Zitat Zitat von Landler Beitrag anzeigen
    ... so wirds nicht aussehen
    Warum wird es dann so gezeichnet ???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    feelfree
    Gast
    Manfred, Du hast denn Abstellraum mit dem Lager verwechselt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    einige recht gute entwurfsansätze sind vorhanden, jedoch müssen die verwinkelten bereiche im eg und og wesentlich geglättet werden. der versatz der treppe im schlafraum stört, das bett unter dem fenster ist mehr notlösung als gewollt. in den ansichten entweder fenster vergrößern oder mehr fenster, sonst sieht es zu sehr nach schießschartenoptik aus.

    mit einigen überlegungen lässt sich einiges verbessern, um einen guten entwurf zu erhalten. im ansatz besser als manch andere dinge die hier eingestellt wurden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von ManfredH Beitrag anzeigen
    Sorry, aber ist die Frage jetzt dein Ernst?
    Ein L-förmiger Raum, der eine Teil 2,32 m breit, der andere 1,76m; als Fenster zwei Gucklöcher, die vermutlich nicht mal die für Aufenthaltsräume erforderliche Mindestfläche erreichen, und dann auch noch Durchgangszimmer zum Lagerraum

    Und was ich ganz besonders liebe: Plandarstellungen, zu denen danach noch der Hinweis kommt:


    Warum wird es dann so gezeichnet ???

    Wie feelfree schon angedeutet hat, den Raum direkt über der Garage hab ich damit gemeint, dass man noch ein Kinderzimmer daraus machen könnte.

    Die Badplanung geh ich mit nem Badplaner durch, da kann ich mir direkt vor Ort die Sanitäreinrichtungen anschaunen Probesitzen und liegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    einige recht gute entwurfsansätze sind vorhanden, jedoch müssen die verwinkelten bereiche im eg und og wesentlich geglättet werden. der versatz der treppe im schlafraum stört, das bett unter dem fenster ist mehr notlösung als gewollt. in den ansichten entweder fenster vergrößern oder mehr fenster, sonst sieht es zu sehr nach schießschartenoptik aus.

    mit einigen überlegungen lässt sich einiges verbessern, um einen guten entwurf zu erhalten. im ansatz besser als manch andere dinge die hier eingestellt wurden.

    Der Versatz passt uns recht gut im Schlafraum da in die Niesche ein Sideboard kommt, auch das Bett unter dem Fenster das leider noch nicht ausgemittelt ist hat der Archi auf unseren Wunsch so gemacht.

    Für die verwinkelten Bereiche haben wir keine bessere Lösung bis jetzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen