Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Dipl.Kffr.
    Beiträge
    633

    Wasserenthärter // hoher Kalkgehalt

    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrung mit Entkalkungsanlagen für EFH?
    Ist sowas bei hohem Kalkgehalt empfehlenswert?

    Danke
    LG
    Mika
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wasserenthärter // hoher Kalkgehalt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Sicherlich ists zur Minderung des Kalkanteils empfehlenswert, wobei man beachten sollte dass ein Restkalkgehalt von ca. 8° dH erhalten bleibt (Kalk ist also nicht ganz wech) und das die max. mögliche Kalkminderung vom vorhandenen Salzgehalt des Wassers abhängig ist.

    Die Trinkwasserversorgung definiert auch da nen Grenzwert der nicht zu überschreiten ist, deswegen die *Grenze* bei der Kalkreduktion.

    Eine Wasseranalyse vor dem Einbau einer Enthärtungsanlage klärt über solche Sachen auf.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Mikalaya Beitrag anzeigen
    Ist sowas bei hohem Kalkgehalt empfehlenswert?
    Was verstehst Du unter "hohem Kalkgehalt"?
    Die Zahlen kriegst Du von Eurem Wasserversorger, dann kann man weiter entscheiden. In den meisten Fällen ist Kalk kein Problem, es wird aber gerne zum Problem gemacht. Es wird halt gerne was verkauft, was an sich unnötig ist.

    In folgendem thread habe ich ein paar ältere Diskussionen verlinkt.

    http://www.bauexpertenforum.de/showt...=Wasserh%E4rte

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen