Ergebnis 1 bis 2 von 2

Nasse Flecken Innenputz

Diskutiere Nasse Flecken Innenputz im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Hannover
    Beruf
    schlosser
    Beiträge
    1

    Nasse Flecken Innenputz

    Hallo Forummitglieder,

    wir haben vor einiger Zeit unser Haus gekauft. Nachdem die Elektrik erneuert wurde, haben wir das Haus komplett von innen mit mp75 maschinenputz verputzen lassen. Alles lief super und die Trockung geht so vor sich hin bei diesem Wetter. Wir haben die Heizungen an und in jeden Stockwerk einen entfeuchter. Nur in der Küche wollen 2 Ecken nicht trocknen. Dort ist der Putz richtig NASS. Ich habe dort mehrer Tage mit einem Heizlüfter driekt auf die Stelle gehalten aber ohne erfolg. Heute habe ich eine Stelle leicht angeschliffen, der putz verschmierte regelrecht. Aber siehe da einige minuten später konnte man schon erkennen, dass die stelle trocknet. nach einer Stunden sah es sogar richtig trocken aus. Nur weiss ich nicht wie es da drunter aussieht. Soll ich die nassen stellen mal anrauhen? trocknet es dann auch drunter? ICh will nichts falsches machen, da dort genau Schränke hingestellt werden. Nicht, dass es dann später dort schimmelt.
    ICh bitte um HIlfe.
    Lieben Gruß
    Battal
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nasse Flecken Innenputz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    da war die putzstärke dicker wie am rest der wand und durch das glätten sind zuviele feinteile und salze an der oberfläche abgelagert worden die die austrocknung verhindern. ich lass dann immer die wand mit einer bürste oder mittelhartem besen abbürsten. brauchste nicht anrauhen.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen