Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 50
  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Leer
    Beruf
    Betriebsschlosser
    Beiträge
    33

    Toilette zu hoch

    Hallo!
    Bei uns sind beide Toiletten zu Hoch eingebaut worden.
    Toilette sind ohne Deckel knapp 49 cm hoch.
    Wir sind vorher aber nicht gefragt worden nach der Höhe.
    Jetzt meint der Klempner man kann es nicht mehr ändern und sie würden es immer 8 cm höher einbauen al normal.
    Wir wollen uns damit aber nicht zufrieden geben.
    Sollte man sich da einen Anwalt zur Hilfe nehmen?
    Oder gibt es noch andere maßnahmen die man da machen könnte
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Toilette zu hoch

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Es ist normalerweise schon sinnvoll die Toiletten höher zu hängen, die Menschen werden größer, im Alter ist es sowieso besser wenn die Toilette höher hängt, aber so etwas macht man NICHT ohne Zustimmung des Bauherrn bzw. vorherige Vereinbarung.

    Neubau? Sanierung? Rohinstallation?

    Vielleicht lässt es sich doch noch einfach ändern, auch wenn der Handwerker davon nicht begeistert ist. Das ist besser als gleich auf Konfrontationskurs zu gehen.

    Ansonsten, DIN´s etc. findet Google. Da hast Du genügend Munition.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Leer
    Beruf
    Betriebsschlosser
    Beiträge
    33
    Handelt sich um einen Neubau.
    Das ganze geht jetzt schon seit August diesen Jahres.
    Immer heißt es , wir suchen nach einer Lösung.
    Ein Vorschlag war mal ein Podest zu Mauern, aber erstens passt das nicht, und zweitens wollen wir das auch nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Altbau85
    Gast
    Ich empfinde eine höhere Toilette als wesentlich angenehmer als eine zu flache..

    Auch aus den o.g. Gründen wie z.b. Alter / Größe!

    Wenn ihr also nicht gerade einen Tritt braucht um auf den Lokus zu kommen - lasst es so...?!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Leer
    Beruf
    Betriebsschlosser
    Beiträge
    33
    Meine Frau braucht aber einen, die füße baumeln, und das gehr gar nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von BHuisinga Beitrag anzeigen
    Handelt sich um einen Neubau.
    Das ganze geht jetzt schon seit August diesen Jahres.
    Immer heißt es , wir suchen nach einer Lösung.
    Ein Vorschlag war mal ein Podest zu Mauern, aber erstens passt das nicht, und zweitens wollen wir das auch nicht
    Ein Podest? Der hat sie wohl nicht alle. Warum nicht gleich ein Seil als Stolperfalle spannen.

    Ist das alles schon verfliest? Oder warum macht der so einen Aufstand? Ein paar Details oder Bilder wären sicherlich hilfreich.

    Bei den üblicherweise eingesetzten Montagegestellen lässt sich doch die Höhe verstellen. Dann muss zwar ein bischen nachgearbeitet werden, aber das ist doch kein Beinbruch. Ich frage mich, warum er so vehement behauptet, dass das nicht mehr änderbar sein soll, aber ich sehe ja nicht was er da wirklich verbaut hat.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Leer
    Beruf
    Betriebsschlosser
    Beiträge
    33
    Ja, ist leider alles Verfliest.
    Aber wenn es Hilfreich ist kann ich wohl fotos von dem WC machen und Hochladen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von BHuisinga Beitrag anzeigen
    Ja, ist leider alles Verfliest.
    Aber wenn es Hilfreich ist kann ich wohl fotos von dem WC machen und Hochladen
    Kein Wunder dass der sich mit Händen und Füßen wehrt. Vermutlich wurde ein Montagegestell verwendet, richtig?

    Ist das vorher niemandem aufgefallen? Wer macht da Bauleitung?

    Ein Bild von der verfliesten Toilette hilft nicht viel. Ich dachte das wäre noch die Rohinstallation (siehe meine Fragen oben).

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Leer
    Beruf
    Betriebsschlosser
    Beiträge
    33
    Dem Bauleiter ist das auch wohl nicht aufgefallen. Und uns war es erst aufgefallen als das Wc montiert war. Da war aber schon Verfliest gewesen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Selbst wenn die Fliesen schon angeklebt sind, es ist zwar für den Fliesenleger ein gewisser Aufwand, aber die Höhe kann mittels dem Gestell auch nachträglich eingestellt werden. Nur die evtl schon angeklebten Fliesen müßten weg und wieder ran.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Leer
    Beruf
    Betriebsschlosser
    Beiträge
    33
    Das ist dann ja nicht übermäßig viel arbeit.
    dann will ich es noch einmal im guten versuchen, habe aber nach den ganzen Monaten nicht mehr viel lust zu.
    Bei beiden Waschbecken leckt es da wo die Mischbatterie ist durch, ist zwar nur wenn man waschbecken sauber macht, aber trotzdem.
    Und mit der Fußbodenheizung gibt es auch probleme, der Hintere Heizkreis will nicht richtig warm werden.
    Ist schon dreimal entlüftet worden, dann geht es ein zwei tage gut und dann wird sie wider nicht richtig warm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    390
    Es gäbe noch eine gekröpfte Anschlussgarnitur, bei Tante Google 405.116.001, damit lässt sich um 3 cm korrigieren, auch "Pfuscher-Set" genannt, aber ggf. Abflussprobleme...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Zitat Zitat von BHuisinga Beitrag anzeigen
    Bei beiden Waschbecken leckt es da wo die Mischbatterie ist durch, ist zwar nur wenn man waschbecken sauber macht, aber trotzdem.
    Da hat wohl einer die Dichtung vergessen normalerweise wird zwischen WB und Armatur nämlich eine Dichtung gelegt die jeder Armatur beiliegt (sogar Baumarkarmaturen für 10 Euro haben solch eine). Das sollte aber das kleinste Problem sein, die läßt sich nachrüsten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Leer
    Beruf
    Betriebsschlosser
    Beiträge
    33
    Mit dem Pfuscherset hat er ganz am anfang versucht und es hat nicht geklappt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Rentner
    Benutzertitelzusatz
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Beiträge
    485
    ohne Deckel 54 cm, mit Deckel 59 cm Höhe; für alle kein Problem - wer zu klein ist, der findet mit Halteschlaufe dran ein Reststück Kantholz 10x10x4o cm, reicht als Fußbank aus -
    ganz im Ernst, wir haben es vorher gut überlegt und es ist richtig so, weil man von den Höhen besser herunter kommt!
    Lasst es wie es ist und sucht nach einer hübschen Fußbank!
    Gibt schlimmere Fehler - viel Erfolg und stressfreie Weihnachtszeit im hohen Norden.
    Helmut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen