Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dipl Ing
    Beiträge
    89

    Grenzgarage auf Abstandsfläche

    Hallo zusammen,

    für mein geplantes Bauvorhaben (siehe Bild) ist vorgesehen, die Garage direkt an die Grenze in ein Eck des Grundstücks zu stellen. Jedoch ist im Plan eine Abstandsfläche von einem Gartenhaus auf dem Nachbargrundstück eingezeichnet. Die geplante Garage würde sich mit dieser Abstandsfläche überschneiden. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob das ein Problem ist oder ob die Garage auf der Abstandsfläche so stehen darf. Das Bauvorhaben ist in Brandenburg geplant, ich habe mir §6 der Bauordnung von Brandenburg schon mal durchgelesen, werde aber nicht wirklich schlau daraus.

    Name:  Lage Grenzgarage.jpg
Hits: 1961
Größe:  63.2 KB

    Ich hoffe ihr könnt mir dazu weiterhelfen,
    Viele Grüße
    Chris
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grenzgarage auf Abstandsfläche

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast
    aus §6 Berliner Bauordnung:

    In den Abstandsflächen eines Gebäudes oder ohne eigene Abstandsflächen, auch wenn sie nicht auf der Grenze gebaut werden sind zulässig:

    Garagen und Gebäude ohne Aufenthaltsräume und Feuerstätten mit einer mittleren Wandhöhe bis zu 3 m je Wand und einer Gesamtlänge je Grundstücksgrenze von 9 m; die Dachneigung darf 45 Grad nicht überschreiten,
    Demnach dürfte eine Garage in der Abstandsfläche der Gartenhäuser errichtet werden. Wobei zu bezweifeln ist, ob die Gartenhäuschen (wenn ohne Aufenthaltsräume) überhaupt die eingezeichneten Abstandsflächen auslösen.

    Auf Nachbargrundstücke (in diesem Fall dein grundstück) eingezeichnete Abstandsflächen dürften eh nur verbindlich und wirksam sein, wenn diese entweder als Baulast oder als Grunddienstbarkeit eingetragen sind.

    Was sagt das zuständige Bauamt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dipl Ing
    Beiträge
    89
    Hallo Baufuchs,

    danke für die Antwort!

    Das Bauamt ist bisher noch nicht involviert in mein Bauvorhaben, das kommt noch...

    Viele Grüße,
    Chris
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Stralsund
    Beruf
    Kommunikationsdesigner
    Beiträge
    30
    @ AKXDML

    Wenn die Garage nicht größer als 30 m² ist/wird, braucht das Bauamt nicht eingeschaltet werden. Ist genehmigungsfrei...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Baufuchs
    Gast
    Wenn die Garage weniger als 30m² Grundfläche hat, ist der Bau Verfahrensfrei.

    Das heisst aber nicht, dass öffentlich rechtliche Vorschriften nicht einzuhalten sind.

    Es ist zumindest nachzufragen, wieso für die Gartenhäuser der Nachbargrundstücke Abstandsflächen eingezeichnet sind, obwohl diese Gartenhäuser nach Berliner BauO eigentlich gar keine Abstandsflächen auslösen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Zitat Zitat von Wendeltreppe Beitrag anzeigen
    Ort: Strahlsund

    Beruf: Kommunikationsdesigner
    Ob Du mir wohl kommunizieren könntest, wo Strahlsund liegt?

    Und wo wohnst Du wirklich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Stralsund
    Beruf
    Kommunikationsdesigner
    Beiträge
    30
    @ Julius

    Tippfehler. Danke für den Hinweis.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen