Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Bergkamen
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    3

    Risse im frischen Aussenputz

    Hallo,

    wir haben am 19.+20.12 auf der WDVS einen Unterputz und darauf einen Edelputz mit 3mm Körnung. Heute nach 3 Tagen stellten wir fest, das der
    Putz mit diversen Rissen durchzogen ist. Bei meinem Nachbarn (wir bauen ein Doppelhaus) rutscht sogar der Putz. Beim Putzen hat es geregnet.
    Könnte das das Problem sein??? Was ist da passiert??? Hilfe!!!
    Vielen Dank im voraus für Informationen.

    Nun schaut mein Putz so aus:

    DSC_0488.JPGDSC_0494.JPGDSC_0484.JPGDSC_0493.JPG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Risse im frischen Aussenputz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Ja, das ist wohl so passiert...
    ich frag mich wie man bei SO einem Wetter auf die Idee kommen kann einen Putz aufzubringen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Großmugl
    Beruf
    regeltechniker/operater
    Beiträge
    883

    Risse im frischen Aussenputz

    Ich bin mir ziemlich sicher, daß in den Verarbeitungsrichtlinien des aufgebrachten Materials drinsteht, daß bei den derzeitigen Witterungsverhältnissen nicht verarbeitet werden soll...

    Evtl liegt darin der Fehler- ist aber nur eine Laienmeinung...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    das bild mit dem abgerutschten ist kla, regen drauf, zu viel wasser und es rutscht ab, das bedeutet, der gesamte putz muss neu, und nicht nur der putz, jetzt muss erst wieder eine laage gewebe aufgespachtelt werden ^^
    oder es findet sich jemand , der den kram abkratzt, nach 3 tagen aber wohl zu spät
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Bergkamen
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    3
    Erstmal "Danke" für die Antworten - und "Frohe Weihnachten"!!!!
    Kann man den Putz denn, ohne ihn zu entfernen noch retten? Wie wird das gemacht? Gewebe auf gerissenen Putz draufmachen und neu verputzen und gut ist es???
    Hält das denn? Es ist wirklich der gesamte Putz mit diesen Rissen überzogen......Ich mache mir schon einen Kopf, ehrlich..hoffentli ch pfuschen die da jetzt nicht munter drauf los...
    Wäre für jeden Tipp, auf was wir achten müssen, dankbar....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Lebski
    Gast
    Mangel anzeigen.
    Anwendungstechniker vom Hersteller anfordern für Sanierungskonzept
    Konzept prüfen
    Verlängerung der Gewährleistung vereinbaren
    Sanierung überwachen lassen

    Das wär mein Vorgehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Lebski Beitrag anzeigen
    Mangel anzeigen.
    Anwendungstechniker vom Hersteller anfordern für Sanierungskonzept
    Konzept prüfen
    Verlängerung der Gewährleistung vereinbaren
    Sanierung überwachen lassen

    Das wär mein Vorgehen.

    ist wohl so am besten, dann hast du auch die absicherung des materialherstellers.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Bergkamen
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    3
    Danke euch Beiden!!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von Lebski Beitrag anzeigen
    Mangel anzeigen.
    Anwendungstechniker vom Hersteller anfordern für Sanierungskonzept
    Konzept prüfen
    Verlängerung der Gewährleistung vereinbaren
    Sanierung überwachen lassen

    Das wär mein Vorgehen.
    Und wenn der Materialhersteller nicht kommt bzw. kein Sanierungskonzept aufstellt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Mark Beitrag anzeigen
    Und wenn der Materialhersteller nicht kommt bzw. kein Sanierungskonzept aufstellt?
    ...... dann haben wir noch länger was von diesem thread! in den nächsten 3 - 4 monaten wird sowieso nichts mit mängelbeseitigung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen