Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Edemissen
    Beruf
    Wertpapierhändler
    Beiträge
    56

    Verbindungstür Haus-Garage.....Vorschriften.....

    Hallo,

    zunächst frohe Weihnachten :-), jetzt die Frage bzw. Fragen....

    Ich habe eine Garage, die direkt mit dem Wohnhaus verbunden und daher über eine Tür zu erreichen ist. Im Moment ist hier eine Brandschutztür aus 1997 eingebaut (Hörmann T 30). Diese hat keine Gummi-Isolierung und man kann die wohl für diese Tür auch nicht nachrüsten...ich habe mir immer mit ein bisschen Tesa-Moll Band selbst was gebastelt...nun möchte ich aber dauerhaft etwas ändern !

    Frage 1: Muss diese Tür eine Brandschutztür sein (gibt es da Vorschriften bzw. Versicherungsanforderungen), kann man nicht auch eine ganz normale Nebeneingangstür einbauen ? In der Garage befindet sich die Erdgas-Heizungsanlage (in einem separaten Raum mit separater Brandschutztür).

    Frage2: Kann man in die vorhandene Zarge eine "moderne" Tür einbauen lassen, die dann über eine Gummidichtung verfügt ?

    Oder gibt es evtl. noch eine Möglichkeit, die ich nicht angedacht habe ?

    Danke und Gruss


    Florian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verbindungstür Haus-Garage.....Vorschriften.....

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    was steht in deiner baugenehmigung? daran musst du dich halten! du kannst eine T-30 gegen einen andere T-30 mit dicht schließenden rahmen und flügel, wärmegedämmt etc. ändern. wenn du eine T-30 als auflage hast, kannst nicht mal das türblatt aushängen und ein anderes blatt einhängen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Edemissen
    Beruf
    Wertpapierhändler
    Beiträge
    56
    Danke für die Aufklärung..ich hatte es befürchtet....Muss ich den Austausch einer T30 Tür gegen eine neue T30 Tür irgendwo anzeigen/anmelden ??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Nein. Einfach austauschen und gut. Beachte aber bitte die Einbauvroschriften. Eine nicht fachgerecht eingebaute T30-Tür ist keine T30-Tür.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    nimm lieber den Link raus, konkrete Verweise auf Hersteller sind hier nicht gern gesehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen