Ergebnis 1 bis 6 von 6

Anschluss an Feldweg

Diskutiere Anschluss an Feldweg im Forum Baugesuch, Baugenehmigung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Adlum
    Beruf
    Kinderkrankenschwester
    Beiträge
    3

    Anschluss an Feldweg

    Hallo!
    Wir würden gerne im Garten meiner Eltern ein Haus bauen. Laut Bebauungsplan ist das auch möglich. Allerdings wäre die einzige Möglichkeit zu dem Grundstück zu kommen die Zufahrt über einen Feldweg der dem Realverband gehört. Dieser hat uns zugesichert, dass wir diesen Weg nutzen dürfen ,allerdings frage ich mich, ob wir so auch eine Baugenehmigung von der Gemeinde bekommen. Was für eine Adresse hätten wir denn dann? Und was ist mit Müllabfuhr und Post? Müssten wir diesen Weg beleuchten und räumen im Winter??
    Danke für eure Hilfe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anschluss an Feldweg

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MoRüBe
    Gast
    guxt Du hier:

    § 4 NBauO

    http://www.nds-voris.de/jportal/?que....psml&max=true

    als was der Feldweg da ist, müsste geprüft werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Adlum
    Beruf
    Kinderkrankenschwester
    Beiträge
    3
    Hm, also das ist kein Schotterweg, sondern aus so Steinplatten ... und der führt zu einer grossen Bauernscheune. Also im Prinzip mit allem zu befahren. Er gehört halt nur dem Realverband und ist im Prinzip nur für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge frei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Adlum
    Beruf
    Kinderkrankenschwester
    Beiträge
    3
    Wie ist das auch mit ner Adresse? Und der Sicherheit auf diesem Weg wenn er auch zu unserem Haus führen würde?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    nähers dürfte mit sicherheit mit der zuständigen gemeindeverwaltung und genehmigungsbehörde zu klären sein. einfach mal einen termin telefonisch ausmachen und das ganz in einem 6- oder 8-augen-gespräch klären. d. h. du solltest da nicht alleine hingehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Speyer
    Beruf
    öffentliche Verwaltung
    Beiträge
    408
    Mache es, wie von Rolf empfohlen.
    Ich befürchte aber, dass ich die Antwort von der Gemeine schon kenne. Das rückwärtige Grundstück wird rechtlich von dem Feldweg nicht erschlossen.

    Den Grund hast du dir mit den was-wäre-wenn-Fragen selbst genannt. Post und Müllabfuhr sollen für dich einmal um den Block fahren, die Gemeinde Verkehrssicherheit und Beleuchtung übernehmen....

    Ist das Grundstück tatsächlich nicht erreichbar oder kommt man nur mit dem Fahrzeug nicht zu der Stelle, wo das Haus hin soll? Dann wäre zumindest die rechtliche Erschließung gesichert und ihr könntet den Feldweg evtl. mit dem Fahrzeug nutzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen