Ergebnis 1 bis 14 von 14

Baustelle sichern mit Bauzaun

Diskutiere Baustelle sichern mit Bauzaun im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Praktikant
    Beiträge
    26

    Baustelle sichern mit Bauzaun

    Hallo zusammen,

    als Bauherr sind wir auch mit verantworlich, dass die Baustelle gesichert ist und keiner zu Schaden kommt. Unser Grundstück grenzt vorne an die Straße (22m Länge), rechts steht ein EFH, links ist Bauland und gegenüber der Straße ist Akkerland. Müssen wir das gesamte Grundstück mit einem Bauzaun einrüsten? Sofern nur die Straße mit einem Bauzaun versehen wird, könnten Unbefugte ja einfach über das Bauland oder den Acker auf die Baustelle/Baugrube gelangen. Wie sind eure Erfahrungen?

    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Baustelle sichern mit Bauzaun

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Frag Deine Bauherrenhaftpflicht, was die an Sicherungen verlangt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    könnten Unbefugte ja einfach über das Bauland oder den Acker auf die Baustelle/Baugrube gelangen.
    och , tatsächlich ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    du musst alle offenen seiten absichern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Praktikant
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    du musst alle offenen seiten absichern.

    Danke, so hatte ich es mir auch vorgestellt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Muß das ein Bauzaun sein oder reicht es auch aus, da Flatterband zu spannen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Beiträge
    536
    Flatterband zählt, zumindest in der Industrie, nicht als feste Absperrung.
    Damit wäre er als Bauherr mit ziemlicher Sicherheit in der Kostenfalle.

    Gruß Stoni
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Bauarbeiter
    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    NRW
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von Stoni Beitrag anzeigen
    Flatterband zählt, zumindest in der Industrie, nicht als feste Absperrung.
    Auf Baustellen auch nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Hanau
    Beruf
    Kalkulator
    Benutzertitelzusatz
    staatl. gepr. Hoch- und Stahlbetonbautechniker
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    du musst alle offenen seiten absichern.
    Und das Baustelle betreten verboten Schild nicht vergessen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    ich denke da immer an die Kinder. Bei Erwachsenen mag man unterstellen, dass Flatterband und ein Schild "betreten verboten" ausreicht, aber gerade Kinder fühlen sich ja oftmals von Baustellen magisch angezogen und können die Gefahren, die dort lauern überhaupt nicht einschätzen, daher würde ich auch immer für eine feste Absperrung plädieren, die alle offenen Seiten verschließt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    Sehe ich genauso.
    Vielleicht nur als Tip an den Fragesteller: Unser Tiefbauer hat von sich aus und kostenlos eine Bauzaun gestellt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von Bauarbeiter
    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    NRW
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    79
    Kostenlos, ist wohl eher selten.
    In der Regel steckt der Bauzaun, wenn erforderlich, in der Position "Baustelleneinrichtung" des LV......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ...........

    http://www.elkage.de/src/public/showterms.php?id=2109
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    Zumindest tauchte der Zaun auf keiner Rechnung auf.
    Das er irgendwo mit einkalkuliert ist denke ich schon, aber da der Preis an sich eh passte fand ich es einen netten "Zusatzdienst"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen