Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    georg1
    Gast

    DN32 Sifonanschluss an Kunststoffrohr DN32 ohne Dichtung?‏

    Guten Morgen,

    kann mir bitte jemand helfen, welche Dichtung ich für mein Sifonabflussrohr zum Anschluss an die Abwasserleitung benötige?

    Das Sifonrohr (aus Edelstahl) hat einen Außendurchmesser von ca. 32 mm, d.h. DN32? In der Wand hinter den Fliesen sitzt ein 90° Kunststoffrohrbogen mit Muffe mit Innendurchmesser ebenfalls ca. 32 mm, aber ohne Dichtring o.ä. Das Sifonrohr passt genau in die Muffe des Kunststoffrohrs, aber ohne Dichtung halt ...

    Wäre es eine Lösung das Sifonrohr mit Silikon in die Muffe des Abflussrohrs zu kleben? Aber dann kann man es nicht mehr einfach entfernen, daher wäre mir eine andere Lösung lieber.

    Habe 2 Fotos hochgeladen.
    Sifon 1.jpgSifon 2JPG.jpg

    Vielen Dank für jede Hilfe

    Grüße

    Georg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. DN32 Sifonanschluss an Kunststoffrohr DN32 ohne Dichtung?‏

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    243
    Kann man notfalls machen, ist aber Murks...

    Was ist denn das für eine Muffe und wer hat die da eingebaut???? Ohne Dichtung wird das nie dicht auf lange Zeit. Mit Solikon kann man das zurechtpfuschen, aber dann bloss nicht bewegen wenns fest ist, sonst biste wieder bei START...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Der Wandanschluss ist für die Nennweite nicht geeignet. Punkt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Schon, aber mit einen noch dünneren Geruchsverschluß wird die Sache auch nicht besser...

    Vielleicht kann man in den Bogen ein kurzes Stück 32er Kunststoffrohr mit angeformter Muffe einkleben. Aber nicht mit Sille, sondern mit geeignetem aushärtendem Kleber!

    Ansonsten: Wand wieder auf und geeigneten Sifonbogen einbauen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen