Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    8

    Frage Baubeschreibung (formlos)

    Hallo zusammen,

    da unser Grundstück leider nicht (wie die anderen Grundstücke drumherum) im Bebauungsplan steht muss ich für meinen geplanten Bau eine Bauvoranfrage stellen.

    Vom zuständigen Bauamt habe ich nun ein Formular bekommen auf dem angekreuzt ist dass ich eine Baubeschreibung mit angeben soll. Vom entsprechenden Sachbearbeiter wurde handschriftlich bei diesem Punkt vermerkt dass dieses formlos geschehen kann/soll.

    Nun habe ich aber leider gar keine Ahnung was man in so eine formlose Baubeschreibung reinschreiben muss. Hat jemand ein paar Informationen für mich oder gar ein Beispiel?

    Falls es eine Rolle spielen sollte, ich komme aus NRW.

    Schöne Grüße
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Baubeschreibung (formlos)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    du musst halt das gebäude beschreiben, was du bauen möchtest. den text wird dein architekt sicher aus dem ärmel schütteln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Bauvoranfrage geht zwar ohne Bauvorlageberechtigten, aber das ist Unfug. Da ist das Baurecht genauso schon zu berücksichtigen wie bei einer Planung, ausserdem wissen Planer(innen) besser, wie man was formuliert.

    Suchen Sie sich Hilfe bei einem Planer/einer Planerin. Das kostet zwar, macht sich aber immer bezahlt. Die haben dann auch die notwendigen Texte schnell zusammen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen