Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    dessau
    Beruf
    betriebswirt
    Beiträge
    37

    Haus aus Mauervollziegeln bauen?

    Noch immer beschäftigt uns das Thema Wandaufbau. Wir wollen ca. 50 Prozent der Wände als Sichtmauerwerk in Ziegeloptik. Nun besteht die Möglichkeit die Außenwände aus Mauervollziegeln zu bauen, 24 cm stark und dann eben eine entsprechende mineralische Dämmung drauf zu bringen. Mal abgesehen davon, dass wir einen monolithischen Wandaufbau ohne Dämmung favorisieren würden, stellt sich nun doch die Frage der Vor- und NAchteile einer solchen Mauervollziegelwand. Die Alternative wäre was vorzumauern oder Riemchen dran o.ä.

    Meine Gedanken als Laie:

    evtl. Vorteil:
    Ich erziele meine gewünschte Optik in weniger Arbeitsschritten.
    Ich spare mir an 50 % der Außenwände innen den Putz


    evtl.Nachteil:
    Es dauert sicher relativ lange das Haus zu bauen, da es als Sichtmauerwerk ordentlich ausgeführt werden muss und die Steine ja auch klein sind. Deshalb fürchten wir Mehrkosten, auch wenn wir Putz sparen.
    Vielleicht ist die Wand noch relativ lange fecht, da ja der Mörtel (oder was auch immer man da nimmt) einen relativ großen Anteil hat.
    Ich muss zusätzlich dämmen.

    Wieso baut denn heute kaum einer mit den "alten Ziegeln"?

    Alternative sind Hochlochziegel oder Gasbeton ohne Dämmung drauf. Könnte man beides mit Innenwänden aus Mauervollziegeln kombinieren, oder macht man diesen MAterialmix nicht?

    Sind alle 3 Wandaufbauten finanziell ähnlich gelagert?

    Ich brauch einfach mal Meinungen.

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Haus aus Mauervollziegeln bauen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    verblendmauerwerk ist auf jeden fall teurer als putz. sichtmauerwerk kommt drauf an, was gewollt wird. mit kleinteiligen ziegeln wird es auch teurer als großformatige steine mit putz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    dessau
    Beruf
    betriebswirt
    Beiträge
    37
    Sichtmauerwerk aus roten Ziegeln 12x 24 cm Format. Also die Klassiker von früher, (vermute ich).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Ich denke mal, daß ein monolithisches Mauerwerk aus Dämmziegel mit innerer Riemchenverblendung billiger ist, als die Massivwand in Sichtmauerwerk mit Außendämmung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beruf
    Buchhalterin
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von satello Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, dass wir einen monolithischen Wandaufbau ohne Dämmung favorisieren würden
    auch wir hatten das favorisiert. Aber, wichtig dabei ist, das dein Bauunternehmen damit auch Erfahrung hat. Im Süden Deutschlands findet man häufig Bauunternhmen, die damit Erfahrung haben. Im eher nördlich Teil, wo sehr häufig auch ein Verblendmauerwerk verbaut wird, sieht es mit der Erfahrung hinsichtlich monolithischen Wandaufbau häufig nicht so toll aus.
    Mein Mann hat sich im letzten Jahr einige Bauten mit monolithischen Wandaufbau in unserer Gegend angeschaut, leider hatte alle Probleme mit dem Außenputz. Da er arbeitsbedingt auch häufig im Süden unterwegs ist, hat er dort auch mal verstärkt darauf geachtet und dort scheint man das im Gegensatz zu unserer hier eher nördlichen Gegend im Griff zu haben.
    Selbstverständlich wird es aber auch in der nördlichen Gefilden Bauunternehmen geben, die das auch wirklich ordentlich können, nur die zu finden wird sicherlich schwerer.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Beiträge
    536
    Könnte mir vorstellen, dass Du bei innen unverputzten Außenwänden Probleme mit der Luftdichtigkeit kriegst.


    Gruß Stoni
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen