Ergebnis 1 bis 1 von 1

WDVS ohne Kompriband Kompribänder

Diskutiere WDVS ohne Kompriband Kompribänder im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    LS
    Beruf
    Hausmeister
    Beiträge
    8

    WDVS ohne Kompriband Kompribänder

    Hallo Leute,

    habe mein Haus von einem örtlichen Stuckateurbetrieb dämmen lassen, bis auf Kleinigkeiten soweit auch alles glatt gelaufen und gut geworden. Nun kam die Endabrechnung und ich habe die Maße ungefähr überprüft und festgestellt daß wesentlich mehr Kompriband abgerechnet wurde als meines Erachtens eingebaut wurde, wenn ich die Stellen zusammenzähle wo ich das gesehen habe (unter den Fensterbänken und am Giebel).

    Lt. der Firma wäre das auch an den Fenstern eingebaut, was denn ungefähr der Differenz entsprechen würde. Aber ich war überzeugt davon daß an den Fenstern nur die Platten stoß gegengesetz wurden und die APU-Leiste davor und habe eine Fensterleibung die man von der Straße nicht sieht aufgehackt und tatsächlich ist dort kein Dichtband eingebaut. Also nehme ich an, daß das bei allen anderen Fenstern auch so sein wird.

    Ich wusste seinerzeit nicht daß das Dichtband auch an dieser Stelle benötigt wird, um es Schlagregendicht zu kriegen. Es handelt sich auch um eine standard APU-Leiste die selbst keine Dichtbandfunktion hat lt. technischen Merkblatt.

    Was soll ich jetzt machen? Ist natürlich alles fertig und Gerüst weg...

    Wie groß ist dieser Mangel einzuordnen und was sollte ich verlangen?

    Gruß,
    Klaus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. WDVS ohne Kompriband Kompribänder

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren