Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Weilburg
    Beruf
    Student
    Beiträge
    1

    Zaunanlage am Waldrand

    Hey hab da mal eine kleine Frage
    Und zwar darf man sein Grundstück komplett einzäunen, wenn es in der Nähe eines Waldes liegt ?
    Sind ca 100-150m.
    Mir ist mal zu Ohren gekommen, dass es verboten ist wegen Wild etc, liege ich da richtig oder besteht hier keine Eingrenzung?

    Ich lebe im schönen Hessen, falls das wichtig ist

    Im Voraus vielen dank für die Antworten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zaunanlage am Waldrand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    Frag mal die zuständige Jagdgenossenschaft. Der Förster kennt die.

    Jedenfalls gibt es sowas: http://www.wasjaegerverschweigen.de/kapitel10.html
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Dein Grundstück selbst darfst du einzäunen. Auch wenn es an Wald grenzt. Wald selbst darf übrigens auch eingezäunt werden. Das Stichwort heist Wildschutz. Natürlich müßen da bestimmte Vorraussetzungen gegeben sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Im Außenbereich darf normalerweise nicht eingezäunt werden, wegen der freien Zugänglichkeit der Natur für alle!
    Ausnahmen eigentlich nur, wenn die Nutzung des Grundstückes einen gewissen "Schutz" erfordert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Der Link ist innhaltlich schon grenzwertig und extrem einseitig dargestellt. Ich als Jäger mit Verantwortung würde mich nicht gerne als "Spaßmörder" bezeichnen lassen.
    Nein, ich bin kein Jäger, aber auch kein Vegetarier/Veganer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Zitat Zitat von PeterB Beitrag anzeigen
    Im Außenbereich darf normalerweise nicht eingezäunt werden, wegen der freien Zugänglichkeit der Natur für alle!
    Ausnahmen eigentlich nur, wenn die Nutzung des Grundstückes einen gewissen "Schutz" erfordert.
    Das ist Quatsch. Nur Wald darf nicht eingezäunt werden weil er der Erholung aller dient. Ausnahme, du hast Jungbestand stehen welcher vor Wildverbiss und ähnlichem geschützt werden muß.
    Im Aussenbereich kannst du trotzdem Zäune um dein Grundstück ziehen wenn du es für notwendig erachtest. Nur Auslegungssache und Begründungssache
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Beiträge
    536
    Es kann durchaus möglich sein, dass Gemeinde oder B-Plan eine bestimmte Zaunart vorgeben, beispielsweise Zäune, die für kleinere Viecher passierbar sind.
    Also z. B. Jägerzaun wäre erlaubt, gemauerte Einfriedung könnte verboten sein.
    Frag mal bei Deiner Gemeinde nach

    Gruß Stoni
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen