Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Oldenburg
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    73

    Was ist gehört zum Leistungsumfang ... insbesondere Energieberatung?

    Wir haben mit unserem Architekten einen Vertrag über LP 1-4 geschlossen. Zudem hat er die Enev-Berechnung gemacht.

    Wir hängen jetzt seit Wochen bei unserem Energiekonzept. Lüftungsanlage, Solarunterstützung... "muss man mal schauen". Und auf Nachfrage: "... kommt drauf an". Um das Projekt voranzutreiben haben wir dann irgendwann eine Berechnung erstellen lassen, welche solare Warmwasserunterstützung berücksichtigt hat - "später kann man ja noch mal schauen". Für die Bank, um den KfW-Vertrag auf den Weg zu bringen. Wir haben insgesamt irgendwann die Notbremse gezogen, da wir uns einfach schlecht beraten gefühlt haben. Der Bauantrag ist auf dem Weg , die KfW in Warteschlange und nun hat uns unser Heizungsbauer (unseres Vertrauens!) ein ganz anderes Energiekonzept vorgeschlagen. Dazu benötigen wir eine angepasste Enev-Berechnung.

    Die Frage: habe ich noch Anspruch auf eine Anpassung der Berechnungen (eine Beratung hat es eh nie gegeben) oder haben wir schön blöd mit der Unterzeichnung für die KfW alle Rechte dazu abgetreten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Was ist gehört zum Leistungsumfang ... insbesondere Energieberatung?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Wie lautet der Vertrag mit dem Architekten GENAU?

    Wie lautet die Aufgabenstellung für die Bauaufgabe GENAU?

    DANN kann die Frage, ob der Architekt Euch eine weitere Wärmeschutzberechnung (nach Einreichen scheinbar genehmigungsfähiger Pläne, die IHR abgezeichnet habt) schuldet, eventuell beantwortet werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Oldenburg
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    73
    Alles mündlich. Nur gezahlt haben wir nach schriftlicher Aufforderung. Aber Deine Frage ist eigentlich schon eine Antwort.

    Wie blöd man doch ist. Lässt sich immer hinhalten um dann am Ende aus Zeitdruck "erst mal" was hinzunehmen - sogar mit Unterschrift. Naja... wenigstens haben wir nicht noch einmal 20.000 für die Baubegleitung nachgeschoben...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen