Ergebnis 1 bis 10 von 10

Total blöde Frage

Diskutiere Total blöde Frage im Forum Bauen mit Architekten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Student
    Beiträge
    21

    Total blöde Frage

    Hi,
    Ich hab mal eine total blöde Frage. Obwohl ich mich jetzt mehrere stunden durchs Forum gelesen habe, habe ich keine Antwort auf meine Frage gefunden. Sollte ich das "richtige Thema" aus dusseligkeit nicht gefunden haben bitte ich einfach den link hier nochmal einzustellen.

    Jetzt zu meiner Frage: Ich möchte gern anbauen! Was mach ich zuerst? Gehe ich erst zu einem Architekten um mir ein Bild zu machen was der Anbau kosten würde oder gehe ich erst zur Bank um zu wissen wieviel Geld ich zur Verfügung habe??? Braucht die Bank nicht eine "Aufstellung" der zu erwartenden Kosten??? Ich habe echt keinen Plan was zuerst kommt??

    Ich hab zwar mein Leben fast komplett auf einer Baustelle verbracht aber irgendwie war ich für den Teil wohl zu klein!

    Danke im Vorraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Total blöde Frage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    so blöd ist die frage nicht, die tritt am anfang des projekts immer auf. du solltest für dich erst einmal festlegen, was du möchtest - raumprogramm mit ungefähren größen und welchen finanzierungsrahmen du dir vorstellst. damit gehst du zum architekten und beauftragst einen vorentwurf mit einer kostenschätzung, die in deiner kragenweite liegt und damit gehst du zur bank und lässt die finanzierung schneidern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Baufuchs
    Gast
    Falsche Reihenfolge.

    Klär erst mal mit der Bank, welchen Finanzierungsrahmen die zur Verfügung stellen wird.

    Den soll der Architekt dann bei seinem Vorentwurf berücksichtigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Eine Anfrage bei der Bank nach Deinem max. Kreditvolumen kostet Dich nichts. Dabei gehts ja auch nicht um die letzten Ct., sondern um einen Rahmen.
    Gehst Du erst zu einem Planer, der einen Entwurf (Basis für eine Kostenermittlung) und dann Kosten erstellt, dann kostet Dich das was - zu Recht, denn der/die hat ja ne Menge Arbeit dadurch.

    Also -erst ab zur Bank. Der Planer sagt Dir dann auch, ob es überhaupt Sinn macht, Dein Vorhaben weiter zu verfolgen.
    Mit 10k€ brauchst nicht über 80 m² Anbau nachdenken! (Beispiel)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Deggendorf
    Beruf
    Bankbetriebswirt
    Beiträge
    247
    Hallo

    also ich würde auch erst mal zur Bank gehen und einen Finanzierungsrahmen festlegen.
    Wir kennen ja deine Parameter nicht! Also Verheiratet, Kinder, Einkommen, Ausgaben, laufende Kredite, Eigenkapital, ...

    Ich denke es ist besser erst mal zu wissen wieviel das ganze kosten darf. Dann kann der Planer oder Architekt auch was anfangen.
    300 qm Villa, Einfamilienhaus mit 110 qm, ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Student
    Beiträge
    21
    Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Die helfen mir auf jeden fall weiter.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    353
    Und nicht vergessen, ganz zuerst zu klären, ob Du überhaupt anbauen darfst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Student
    Beiträge
    21
    Sagt mir das nicht auch der Architekt? Das ist dann doch die Geschichte mit Bebauungsgrenzen und Bebauterfläche so??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    klar sagt dir das dein architekt.
    aber du benötigst doch erst mal
    einen finanzierungsrahmen. ansonsten
    redet ihr über ungelegte eier.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Student
    Beiträge
    21
    Mein ich doch erst finanzierung(grob) dann Architekt und der sagt dann ob da gebaut werden darf oder nicht. ich war verwirrt da Vorgartenzwerg sagte "als allerestes klären ob angebaut werden darf."
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen