Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Was bedeutet "pre-sales" und "transfers" bei einem Bauträger?

Diskutiere Was bedeutet "pre-sales" und "transfers" bei einem Bauträger? im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Bad Camberg
    Beruf
    Übersetzer
    Beiträge
    14

    Was bedeutet "pre-sales" und "transfers" bei einem Bauträger?

    Hallo liebe Community,
    Ich sitze hier an einer Übersetzung aus dem Englischen und stolpere über die Begriffe "pre-sales" und "transfers" in Zusammenhang mit einem Bauträger, der größere Wohnanlagen baut. "pre-sales" dürften wohl Verkäufe von Eigentumswohnungen vor deren Fertigstellung sein, aber was könnte mit "transfers" gemeint sein? Grundbedeutung von "transfer" ist ja "Übertragung", aber wie passt das hier in den Kontext?
    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Was bedeutet "pre-sales" und "transfers" bei einem Bauträger?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Vielleicht wäre es noch hilfreich, wenn Du den kompletten Satz einstellen würdest. Oftmals ergibt sich ja der (korrekte) Sinn aus der Satzstellung.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    "pre-sales", wohnungen bei der der kunde noch wünsche ansprechen kann.
    hier das klo etwas größer, dort noch eine speisekqammer... usw

    "transfers" wohnungen die fertiggestellt sind, wie gesehen so gekauft.

    so würde ich es übersetzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Bad Camberg
    Beruf
    Übersetzer
    Beiträge
    14
    Vollständiger Satz: "Company XYZ, on the other hand, continued its underperformance, dropping 12.4% after the company reported delays in both pre-sales and transfers."
    Mehr Kontext gibt's leider nicht. Das ganze ist ein Analystenbericht, es wird die Wertentwicklung eines Fondsportfolios beschrieben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Es gibt transfer auch im Sinne von übereignen, d.h. die bezugsfertige Wohnung geht an den Käufer über. Beim pre-sale sind wir uns wohl alle einig.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Bad Camberg
    Beruf
    Übersetzer
    Beiträge
    14
    Verstehe ich das dann richtig, dass beim "transfer" der Verkauf stattgefunden hat und die Wohnung an den Käufer übergeben wurde, und dass ein "pre-sale" eher wie eine Bestellung ist (mach mal so und so...), eine Anzahlung vielleicht schon gemacht wurde, aber die Wohnung selbst noch im Eigentum des Bauträgers ist? Dann würde ich, um den Text möglichst kurz zu halten, von "Wohnungsübergaben" und "Vorverkäufen" sprechen. Lange Erklärungen mögen die Analysten nicht... :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Würde ich auch so sehen. Pre-Sales sind Verkäufe (quasi so eine Art Auftragsbestand) und transfers sind die getätigten (vollzogenen) Verkäufe. Bilanziell ergibt sich da ja ein kleiner Unterschied.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Bad Camberg
    Beruf
    Übersetzer
    Beiträge
    14
    Wunderbar, vielen Dank für die schnelle Hilfe, Ralf und Baumal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    würde ich auch so sehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Baumal Beitrag anzeigen
    würde ich auch so sehen.
    Sollen wir ihm jetzt noch den Unterschied in der Bilanzierung erklären?

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    kappradl
    Gast
    pre-sales sind geplante Immobilien, für die Käufer gesucht und dann erst gebaut werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    in welcher sprache?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Bad Camberg
    Beruf
    Übersetzer
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Sollen wir ihm jetzt noch den Unterschied in der Bilanzierung erklären?

    Gruß
    Ralf
    Na dann mal los, nach IFRS bitte...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von kappradl Beitrag anzeigen
    pre-sales sind geplante Immobilien, für die Käufer gesucht und dann erst gebaut werden.
    Und wie kriegst Du das mit dem delay in Übereinstimmung? Im Vergleich zu irgendwelchen "alten" Prognosen?

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Bad Camberg
    Beruf
    Übersetzer
    Beiträge
    14
    "delays" heißt, dass die "pre-sales" tatsächlich langsamer/schleppender als geplant/erwartet/erhofft verliefen. Die Gründe sind reine Spekulation: bauliche Verzögerungen, mangelndes Interesse, schlechte Konjunkturlage. Aber so genau will's der Herr Analyst nicht wissen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen