Ergebnis 1 bis 14 von 14

Rissbildung im Zementestrich

Diskutiere Rissbildung im Zementestrich im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Neubrandenburg
    Beruf
    Sozialarbeiter
    Beiträge
    89

    Rissbildung im Zementestrich

    Hallo,

    am 17.12.2012 wurde bei uns über der Fussbodenheizung Zementestrich eingebracht. Am 09.01.2013 haben begonnen den Estrich aufzuheitzen, das Aufheizprogramm lief 2 Wochen durch. Danach bis dato betrieben wir die Heizung normal weiter, sprich die Heizung lief so weiter ohne Stellmotoren an dem Mischer/ Ventilen. Wir haben eine Fernwärmeübergabestation von Samson, Trovis 5573. Heute habe ich einen Riss an einer Ecke/ Kante entdeckt.

    Wie ist das zu werten. Ein einfacher Spannungsriss oder was größeres? Wie müsste ggf. eine Fehlerbeseitung aussehen?

    P1030095.jpg
    P1030096.jpg

    Über Anworten würde ich mich freuen.

    Grüße
    Sciro
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rissbildung im Zementestrich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    zur beuteilung werden abmessungen und geometrie des raums benötigt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Neubrandenburg
    Beruf
    Sozialarbeiter
    Beiträge
    89
    Den Riss habe ich gleich mit eingezeichnet. Er ist ca. 1.60m lang.

    Geometrie-Riss.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Lebski
    Gast
    Der Raum ist auf jeden Fall zu gross für Zementestrich ohne weitere Fuge. Riss also unvermeidbar. Wer hats geplant?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Neubrandenburg
    Beruf
    Sozialarbeiter
    Beiträge
    89
    Ah, alles klar. Geplant wurde dies durch den GU gemeinsam mit der Planerin, denke ich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Neubrandenburg
    Beruf
    Sozialarbeiter
    Beiträge
    89
    Wie könnte die Fehlerbehebung aussehen? Ausharzen? Darüber soll am kommenden Montag, 18.02. Parkett geklebt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    hast du in diesem raum keine dehnfuge im estrich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Neubrandenburg
    Beruf
    Sozialarbeiter
    Beiträge
    89
    Nein, nur an den Erker Ecken und beim Schornstein die T 's Einschlitzungen. Eine Dehnfuge komplett über den Raum, wie sie beim Übergang Wohnen zu Flur unter dem Türsturz oder anderen Räumen gibt es nicht..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    in wessen auftrag ist die planerin unterwegs - direkt in deinem auftrag?

    wurde die fußbodenheizung im wohn-essraum mit einem heizkreis verlegt oder geteilt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Neubrandenburg
    Beruf
    Sozialarbeiter
    Beiträge
    89
    Nabend,

    wir haben mit der Küchenecke 4 Heizkreise, 3 große im Wohnen/ Essen - Bereich und 1 in der Küche. So wie es scheint haben die Estrichleger an der Erkerseite eine Dehnfuge vergessen, dass wird jetzt nachgeholt und der Riss kraftschlüssig mit Klammern und Harz verklebt, so der GU.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102

    AW: Rissbildung im Zementestrich

    Und wie soll die vergessene Dehnfuge "nachgeholt" werden?

    Sent from SPX-5 using Tapatalk.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ist doch klar - trennschnitt in den estrich, ausreichend tief, so dass die der eine und andere heizkreis noch einmal zusätzlich geteilt wird.

    schönen gruss an den gu - das wird eine verschlimmbesserung!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Lauf an der Pegnitz
    Beruf
    Mitten im Leben
    Beiträge
    21
    Ausharzen und dann ist die Sache erledigt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Neubrandenburg
    Beruf
    Sozialarbeiter
    Beiträge
    89
    Hi,

    wurde so auch gemacht. Keine weiteren Probleme mehr. Teu Teu Teu..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen