Ergebnis 1 bis 4 von 4

BG Bau - Nachfrage zur Bauherreneigenschaft

Diskutiere BG Bau - Nachfrage zur Bauherreneigenschaft im Forum Bauüberwachung, Bauleitung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    13

    BG Bau - Nachfrage zur Bauherreneigenschaft

    Hallo an Alle,

    wir haben letzten Jahr ein Fertighaus bauen lassen, und haben den Innenausbau in Eigenleistung erbracht.

    Wir haben bisher alle Fragebögen rechtzeitig ausgefüllt und zurückgesandt.

    Desweiteren hat uns letztes jahr ein Herr von der BG Bau besucht, hat sich das Haus angesehen und alle relevanten Daten von uns erhalten. Es wurden die Helferstunden errechnet, von uns akzeptiert und unterschrieben.

    Jetzt haben wir wieder ein Schreiben von der BG bau erhalten, in der es heisst "Nachfragen zur Bauherreneigenschaft".

    Darin fordern Sie Kopien von Unterlagen wie z.B. Grundbuchauszug, Belege über Zahlungen, Verträge über Baudarlehen, Aufwendungen gegenüber dem Finanzamt und jede Menge anderes Zeugs.

    Wir sind unserer Auskunfstpflicht lt Paragraph 192 Abs. 5 SGB nachgekommen, darin heisst es:

    I]Bauherren sind verpflichtet, auf Verlangen des zuständigen Unfallversicherungsträgers die Auskünfte zu geben, die zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben des Unfallversicherungsträgers (§ 199) erforderlich sind. Dazu gehören

    1. die Auskunft darüber, ob und welche nicht gewerbsmäßigen Bauarbeiten ausgeführt werden,
    2. die Auskunft darüber, welche Unternehmer mit der Ausführung der gewerbsmäßigen Bauarbeiten beauftragt sind.[/I]


    Dieser Auskunfspflicht sind wir nachgekommen, aber darin steht nix das ich denen meine Baufinanzierung offen legen muss.

    Was meint Ihr wie sollen wir uns verhalten, soll ich der BG Bau mitteilen, das ich diese Daten nicht an Sie weitergeben werde, da ich nicht dazu verpflichtet bin?

    Vielen Dank fuer eure Hilfe.

    Christian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. BG Bau - Nachfrage zur Bauherreneigenschaft

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    Was steht denn in dem Schreiben drin auf welcher Grundlage die Daten gefordert werden ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    13
    In dem Schreiben steht nur hinsichtlich der Bauherreneigenschaft besteht noch Klärungsbedarf. Wir bitten Sie, den beigefügten Fragebogen zu beantworten.

    Relevante Unterlagen (z. B. Grundbuchauszug, Rechnungen, Belege über Zahlungen, Verträge über Baudarlehen usw. ) bitten wir in Kopie beizufügen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    Dann würde ich einfach den Hören in die Hand holen und den guten Mann fragen was denn da unklar ist.
    Hatten da selbst auch ein paar Sachen mit der BG die sich per Telefon wunderbar klären liesen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen