Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
  1. #1

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Planer
    Beiträge
    3

    Umfrage: Wer bietet mehr?

    Hallo miteinander,

    ein Klempner sollte eine Badewannengarnitur verlegen (nur Rohinstallation). Leider ist der Fachmann sehr gemütlich an die Sache rangegangen.
    Vielleicht kann mir hier jemand eine Einschätzung geben, welche Zeit man für die im Bild gezeigte und unten beschriebene Leistung veranschlagen kann.

    Name:  Teilarbeit.jpg
Hits: 901
Größe:  52.8 KB

    Zu sehen ist der Zwischenstand der Arbeiten. Die bis dahin erbrachte Leistung besteht aus 6 gebohrten Löchern, Dübelsetzen und Festschrauben des Haltebleches, 2 auf die Eckstücke gepressten Schlauchrohrstücken, Drüberschieben der Isolierung und Aufschrauben der Baustopfen.
    (Eckstücke und Haltebleche waren vorkonfektioniert). Andere sichtbare Arbeiten wie Putz entfernen und die unten liegenden Leitungen waren in genau dem Zustand bereits vorhanden, es musste nichts demontiert werden. Die an den Eckstücken montierten Schlauchrohre sind noch nicht mit den unten liegenden Rohren verbunden.

    Dann war erstmal Frühstückspause. Auf mein Nachfragen, warum die Arbeiten so lange dauern würden, erklärte mir der Monteur, dass die Vorarbeiten unwahrscheinlich aufwändig gewesen seien.

    Jetzt die Umfrage:
    - Wie lange, meint Ihr, hat der Klempner für diese Leistung gebraucht, bis er sich zum Frühstück niedergelassen hat?
    - Wieviel Zeit würdet Ihr bis zu diesem Stand veranschlagen?

    Tipp: Die Arbeiten fanden im Erdgeschoss statt, das Auto stand direkt vor der Tür.


    Wenn es Antworten gibt, will ich auch gerne die hier benötigte Zeit kundtun und dann auch das Ergebnis der Arbeiten noch zeigen.

    Bis dahin mach ich erstmal Brotzeit
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Umfrage: Wer bietet mehr?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Ich sag mal 3 stunden. 6,00 Uhr Arbeitsbeginn, 9,00 Uhr Frühstück.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ich schlüssele mal auf:

    Ausführungsplanung im Kopf vornehmen incl. Katalog-/Internetrecherche zu den Maßen - 2 Stunden
    Telefonate mit der Herstellertechnikabteilung, weil Maße nicht recherchierbar waren - 1 Stunde
    Erstellen der Ausführungszeichnung auf der Wand - 1 Stunde
    Löcher bohren, Dübel setzen, Wandwinkel montieren - 1,5 Std (Weil der Akkuschrauber leer war und die Schrauben von Hand eingedreht werden mussten.

    Macht summa summarum 5,5 Stunden. Hätte er einen vernünftigen Ausführungsplan gehabt, wären es 1,5 Stunden gewesen.

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Dann hätte es aber ein spätes Frühstück gegeben. Anhand der hier benötigten körperlichen und geistigen Anstrengungen wäre die Ausführung nicht in 5,5 Stunden machbar wenn keine Nahrungszuführung dazwischen erfolgte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Kennst Du den Ausdruck "Zweites Frühstück" ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Kennst Du den Ausdruck "Zweites Frühstück" ?
    Ist das die Sache mit dem Knoppers?

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rheintal Oberrhein Murg
    Beruf
    dipl.-ing.
    Beiträge
    1,080
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Ich schlüssele mal auf:

    Ausführungsplanung im Kopf vornehmen incl. Katalog-/Internetrecherche zu den Maßen - 2 Stunden
    Telefonate mit der Herstellertechnikabteilung, weil Maße nicht recherchierbar waren - 1 Stunde
    Erstellen der Ausführungszeichnung auf der Wand - 1 Stunde
    Löcher bohren, Dübel setzen, Wandwinkel montieren - 1,5 Std (Weil der Akkuschrauber leer war und die Schrauben von Hand eingedreht werden mussten.

    Macht summa summarum 5,5 Stunden. Hätte er einen vernünftigen Ausführungsplan gehabt, wären es 1,5 Stunden gewesen.

    Der Ausführungsplan fällt ja nicht vom Himmel sondern muss ja gemacht werden, da wären dann beim Planer 3Stunden Aufwand gewesen. Eventuell im Vorfeld eine in Augenscheinnahme durch den Planer zusätzlich (1-3 Stunden).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Äh- ja. Und? Was will uban uns damit sagen?

    Ich sehe eine Ausführungsplanung an der Wand. Die muss erstellt werden!

    So what?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rheintal Oberrhein Murg
    Beruf
    dipl.-ing.
    Beiträge
    1,080
    Uban will damit sagen dass incl der Planungsleistung (egal ob vom Handwerker / Planer) rund 4 Stunden angemessen sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    4 Stunden ist das Minimum für die Hieroglyphen an der Wand.Da wären auch bestimmt 2 mal Knoppers fällig
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von ars vivendi Beitrag anzeigen
    4 Stunden ist das Minimum für die Hieroglyphen an der Wand.
    Was glaubst Du wie lange die Ägypter mit ihren Hieroglyphen beschäftigt waren.....die Pyramiden wurden auch nicht an einem Tag erbaut.

    Gruß
    Raof
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    kappradl
    Gast
    Kann jeder Heimwerker deutlich schneller.
    Fahrt zum Baumarkt: 0,25 h
    Suche eines Verkäufers 0,25 h
    Quetschzange ist ausgeliehen, mal eben nachrechnen, ob die 300 Euro Kaufpreis für die Zange nicht doch etwas viel sind. 0,1h
    Fahrt zum nächsten Baumarkt 0,5 h
    Suche eines Verkäufers 0,2 h
    Baumarkt hat nur Schraubsystem
    Fahrt zum nächsten Baumarkt 0,75 h
    Suche eines Verkäufers 0,1 h
    Suche eines kompetenten Verkäufers 0,25 h
    Baumarkt hat Zange aber nur noch ein Eckventil
    Fahrt zum ersten Baumarkt 0,6h
    Suche der passenden Befestigungsschrauben und Dübel (Das blöde Werbevideo hat abgelenkt): 0,5 h
    Wenn man eh mal im Baumarkt ist, gucke hier und da: 1h
    An der Kasse zahlen. Oh Schreck, ich hab das Blech vergessen. Also noch mal rein und Blech suchen. 0,4 h
    Baumarkt hat so ein Blech nicht. Im Kopf eine Bastel Wastel Alternative ausdenken: 0,25 h
    Nach hause fahren: 0,25 h
    Bohrmaschine aus dem Keller holen 0,1 h
    Wasserwaage - Mist wo ist die Wasserwaage - endlich, wer hat die denn da versteckt: 0.5 h
    Das im Baumarkt ausgedachte Provisorium zurechtbasteln 0,6 h
    Löcher anzeichnen, 0,1 h
    Bohren Bohrer reißt riesige Löcher in die morsche Wand: 0,1h
    Schnellzement im Keller suchen 0.1h
    Keine Schnellzement gefunden, ab zum Baumarkt 0,25 h
    Schnellzement suchen und kaufen: 0,1 h
    wo ich schon mal im Baumarkt bin, noch hier und da gucken 0,7 h
    Wieder nach Hause 0,25 h
    Dübel einzementieren 0,3 h
    Rohr zurechtschneiden und kalibrieren 0,1 h
    Wo ist das verflixte Kalibrierding 0,3 h
    Eckventile anschrauben 0,1h
    Sieht schief aus. Ist schief. Wieder abmontieren 0,1 h
    Unterlegscheiben suchen 0,3 h
    Nichts gefunden. Ab zum Baumarkt ....

    Hier schreckt der Autor aus seinem wüsten Albtraum hoch.
    Zeit bis dahin? Keine Ahnung, bin zu erschöpft.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von kappradl Beitrag anzeigen
    Zeit bis dahin? Keine Ahnung, bin zu erschöpft.
    9,4h... Du hast aber einen entscheidenden Faktor vergessen. Wenn Frauchen mit in den Baumarkt fahren möchte.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Lebski
    Gast
    Da fehlt eindeutig die Imbissbude bei den Baumärkten! Böser Fehler.

    http://www.dieanonymegiddarischde.de.../baumarkt1.mp3
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Sind die dieses jahr wieder zum Strohhutfest?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen