Ergebnis 1 bis 12 von 12

Kein Warmwasser nach Anschluss Zirkulationspumpe

Diskutiere Kein Warmwasser nach Anschluss Zirkulationspumpe im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    München
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    54

    Kein Warmwasser nach Anschluss Zirkulationspumpe

    Guten Tag,

    gegeben ist ein EFH mit insgesamt 6 Zapfstellen. Bislang war die Zirkulationspumpe der neuen Anlage nicht (elektrisch) angeschlossen. Warmwasser war überall (nach längerer Wartezeit) vorhanden.

    Nachdem nun die Zirklulationspumpe an den Strom angeschlossen wurde gibt es an 2 der 6 Zapfstellen kein Warmwasser mehr. An beiden betroffenen Zapfstellen ist eine "Einhebel-Badearmatur AP DN 15" verbaut.
    Wenn man diese auf "warm" dreht kommt an einer Zapfstelle überhaupt kein Wasser mehr bzw. es tröpfelt vor sich hin. An der anderen Zapfstelle kommt bei Einstellung auf "warm" erst Wasser mit fast normalem Druck danach nur noch ein kleines Rinnsal. Alle anderen Zapfstellen funktionieren ganz normal (auch am Waschbecken im gleichen Raum).

    Der Effekt (kein Wasser bei "warm") tritt sowohl mit laufender als auch mit nicht laufender Zirkulationspumpe auf. Die mir bekannten Ventile und Absperrhähne der Anlage habe ich geprüft (und unverändert gelassen) - sieht so weit gut aus...

    Was könnte das sein?

    MfG - Sören
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kein Warmwasser nach Anschluss Zirkulationspumpe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Was könnte das sein?
    Was schon? Mysteriös...!

    Was sagt der Anlagenerrichter dazu?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    München
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    54
    Der sagt nix und lässt ausrichten "Diese Nummer ist im Moment leider nicht zu erreichen...."

    Und ich bin nervös. Und was ist mysteriös?

    MfG - Sören
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Was passiert denn, wenn man die Pumpe wieder vom Strom trennt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    München
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    54
    Kann ich leider nicht sagen / ausprobieren. Ist fest angeschlossen (ohne Stecker)...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Die Pumpe pumpt also 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von mastehr Beitrag anzeigen
    Die Pumpe pumpt also 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche?
    oder wird vom Wärmeerzeuger gesteuert.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    München
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    54
    Im Moment ist sie nur am Strom angeschlossen, pumpt aber zu keiner Zeit (Zeitschaltuhr ist integriert und immer aus). Quasi so wie vor dem elektr. Anschluss.

    Nur, dass seit dem überhaupt _kein_ Wasser mehr aus dem Hahn kommt wenn ich auf "warm" stelle. Auch kein kaltes (so wie vorher).

    An den 4 anderen Zapfstellen passt es. Sowohl mit angeschalteter Pumpe -> gleich warmes Wasser, als auch mit ausgeschalteter Pumpe -> zunächst kaltes dann irgendwann warmes Wasser aber der Wasserdruck ist immer ok. Nur bei den beiden betroffenen nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Scheint fast so, als ob die Zapfstellen über die Zirkulationsleitung versorgt wurden. Da jetzt die Pumpe im Weg ist, kommt da kein Wasser mehr vorbei. Oder war die Pumpe schon immer eingebaut?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    München
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    54
    Eingebaut schon immer, angeschlossen noch nie.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    München
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    54
    So, um das Thema abzuschließen: Monteur war da, hat AP Armaturen abgebaut, reingeschaut. Darin hatten sich aus irgendeinem Grund ein paar Ventile / Gummiteile geschlossen / zusammengezogen. Sollte _eigentlich_ nicht passieren. Hm.

    Die Armaturen sind wieder eingebaut und funktionieren wieder. Gott sei Dank.

    MfG - Sören
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Eigenartig, aber hauptsache sie funktionieren wieder.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen