Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Consultant
    Beiträge
    26

    Schläuche auf OG Decke bei Kaltdach, 26 cm Dämmung ausreichend?

    Liebe Experten,

    Folgende Situation:
    KWL mit WRG für KfW 55
    70 mm Lüftungsschläuche zum Verlegen auf OG Decke zur Versorgung OG
    DG ist Kaltdach

    Frage 1:
    Geplant ist 26 cm Dämmung eps 035 inkl. 20 mm OSB zum Laufen.
    Ist das ausreichend zur Vermeidung von Kondenswasser? Oder Empfiehlt sich noch eine zusätzliche Dämmung des Schlauchs?

    Frage 2:
    Kommt die Dampfsperre über oder unter die Lüftungsschläuche?

    Danke im Voraus für wertvolle Antworten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schläuche auf OG Decke bei Kaltdach, 26 cm Dämmung ausreichend?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Weiden
    Beruf
    techn. Fachwirt
    Beiträge
    339
    Wie ist dein Aufbau denn nun genau? Rohre über oder in der Dämmung?

    Bei mir sieht es folgend aus und finde ich auch am besten da die Rohre weder gedämmt werden müssen noch die Dampfsperre durchdrungen werden muss:

    Kaltdach
    Dämmung zwischen den Kehlbalken/Sparren
    Untersparrendämmung
    Dampfsperre
    Luftraum ~10 cm
    abgehängte Decke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Consultant
    Beiträge
    26
    Hallo,

    Folgender Aufbau:
    22 cm Beton
    Darauf Lüftungsschläuche in die Dämmung mit ca 70 mm
    Darauf nochmal 170 mm Dämmung
    Darauf 20 mm OSB

    Ausreichend oder Lüftungsschläuche noch extra mit z.b. Wisselschlauch dämmen?

    Dampfsperre ist genau meine Frage, aus dem Bauch heraus würde ich sie direkt auf den Boden machen!?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Physiker
    Beiträge
    379
    Hab' so gemacht wie von Dir angedacht. Keine zusätzliche Dämmung um die Kanäle. Dampfsperre direkt auf den Beton. Funktioniert bisher wie geplant.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen