Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    IT
    Beiträge
    357

    wasserführende Kamineinsätze

    Hallo Zusammen,

    unser jetziger Buderus Kamin BJ1978 8 kw wird 2014 der Stufe 2 der BimschV zum opfer Fallen. Laut Schorni kann ein Filter nicht nachgerüstet werden da dieser nicht ohne das Zerstören des Kamines eingebaut werden könnte...

    Wir sind jetzt am überlegen den kompletten Kamin raus zu reissen und einen neuen mit einem wasserführenden Heizeinsatz einzubauen. Mich würden Erfahrungen von anderen Forumsmitgliedern interessieren welche wasserführende Kamine im Einsatz haben und damit gleichzeit die Heizung unterstützen wenn möglich mit Angabe ob FBH oder HK, Brennwert oder nicht und welche Kw Werte und mit was geheizt wird (Holz oder Kohle).

    Der jetzige Kamin heizt so ziemlich das komplette Eg mit 110 Qm, die modernen Einsätze haben um die 15-20 kw von denen ca 70-75 % Warmwasserleistung sind und die restl 25-30 % die Raumluft heizen, somit müsste die ganze Geschichte am Ende ja eigentlich Effizienter werden oder liege ich da falsch?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. wasserführende Kamineinsätze

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren