Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    *
    Beruf
    Disponent Gepäckumschlag
    Beiträge
    177

    Frage Anbau 2. Dhh, Trennfuge abdichten??

    Hallo allerseits,

    da dieses Jahr wohl die 2. DHH an meine DHH gebaut werden soll, will ich mich schon mal schlau machen bzgl. Bautechnischer Details.

    Ich habe eine DHH mit Betonkeller (keine Weiße Wanne) und rundherum laufender Drainage. Wenn der Nachbarkeller angebaut wird, geschieht dies ja (hoffentlich) mit kleinem Abstand wo entsprechende Schalldämmung eingebracht wird.

    Wie hat eine dauerhafte Abdichtung im Erdberührten Teil an dieser Trennfuge auszusehen?? (Kein drückendes Wasser)

    Weiterhin wäre diese Frage natürlich auch auf den Rest des Hauses auszudehnen. Dort müssen ja auch geeignete Maßnahmen zur Abdichtung zwischen den Häusern getroffen werden. Was ist das Stand der Technik bzw. welche Vorgaben müssen eingehalten werden?


    Weiterhin wäre noch dir Frage, was mit meiner Drainage in diesem Bereich passiert. Zur Zeit habe ich auf Nachbars Grundstück einen Revisionsschacht. Der muss ja wohl dann weg. Aber wenn die Nachbarn eine Weiße Wanne ohne Drainage bekommen sollten, was mache ich dann mit meiner???

    Viele Fragen, aber im Vorfeld ist sowas einfacher zu klären, als wenn der Bagger schon da steht und ich wie Ochs vorm Berg stehe und keine Ahnung habe.

    Viele Grüße
    Frank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anbau 2. Dhh, Trennfuge abdichten??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    einen verantwortlichen planer und bauleiter des nachbarn gibt es nicht, der mit dir diese details eigentlich klären ´muss´? du solltest erst einmal hinterfragen, wie der nachbar baut. wenn du dann damit bauchschmerzen hast, kannst du mit gezielten fragen hier wieder einsteigen. eventuelle fragen können auch nur mit vielleicht beantwortet werden, das hilft dir nicht wirklich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    *
    Beruf
    Disponent Gepäckumschlag
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    einen verantwortlichen planer und bauleiter des nachbarn gibt es nicht, der mit dir diese details eigentlich klären ´muss´? du solltest erst einmal hinterfragen, wie der nachbar baut. wenn du dann damit bauchschmerzen hast, kannst du mit gezielten fragen hier wieder einsteigen. eventuelle fragen können auch nur mit vielleicht beantwortet werden, das hilft dir nicht wirklich.
    Hi,

    naja, Bauchschmerzen habe ich schon vorweg. Hab zuviel Sch.... bei meiner eigenen Baustelle mitgemacht/mit mir machen lassen.

    Ich wollte eh die Tage mal hingehen und schon mal vor fühlen, aber mit ein wenig Infos vorweg diskutiert es sich leichter....

    Viele Grüße
    Frank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    erst infos holen, anschauen, prüfen und dann diskutieren. wenn du zu früh diskutierst, dann überrumpeln die dich eventuell.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen