Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Verhalten Mineralwolle (MW) gefüllte Steine beim schlitzen für Elektrik

Diskutiere Verhalten Mineralwolle (MW) gefüllte Steine beim schlitzen für Elektrik im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Kreis
    Beruf
    IT
    Beiträge
    37

    Verhalten Mineralwolle (MW) gefüllte Steine beim schlitzen für Elektrik

    Hallo,

    wie verhalten sich MW gefüllte Steine (große Füllungen von bekannten Hersteller) beim schlitzen durch eine Fräse oder eine Maschine welches mit zwei Diamantscheiben Schlitze schneidet?

    Welche Erfahrungen habt ihr?
    Hat jemand vielleicht sogar Bilder?


    Danke und Gruß
    Fridulin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verhalten Mineralwolle (MW) gefüllte Steine beim schlitzen für Elektrik

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    36
    Ich wäre da vorsichtig, den die Steinwolle könnte sich in deine Schlitz fräse ziehen und diese blockieren.
    Sicher bin ich mir nicht hatte nur mal das vergnügen in eine mit Glaswolle gefüllte Wand gebohrt.

    aber beides sind Drehbewegungen. Drum würde ich lieber den Schlagbohrer nehmen und den Schlitz so raus stemmen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ja klar - an geklebtem Mauerwerk stemmen

    Mein Gott, wenn Ihr keine Ahung habt, dann klemmt euch doch einfach mal Ratschläge!

    Eine Schlitzfräse kann man in der Fräsetiefe einstellen. Dann wird eben nur stegtief gefräst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Atomar Beitrag anzeigen
    aber beides sind Drehbewegungen. Drum würde ich lieber den Schlagbohrer nehmen und den Schlitz so raus stemmen
    Das wäre eine schlechte Idee. Einfach mal in die vielen Unterlagen zu den Ziegeln schauen, dort findet man alle notwendigen Infos. Gestemmt wird da gar nichts, höchstens vielleicht eine Halbe Bier.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Kreis
    Beruf
    IT
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Ja klar - an geklebtem Mauerwerk stemmen

    Mein Gott, wenn Ihr keine Ahung habt, dann klemmt euch doch einfach mal Ratschläge!
    Wer redet hier von stemmen oder willst damit andeuten das man die Kabel im ersten Steg ohne Probleme verlegen kann?

    Das in Außenwänden keine Fallrohre gestemmt werden ist doch klar!


    Danke schön für Euere Beiträge
    Gruß
    Fridulin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    GER
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von Fridulin Beitrag anzeigen
    Wer redet hier von stemmen
    Atomar???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Zell
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    819
    was sind das für komischen Ziegel?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    heutiger Standard

    Fräsen geht ohne Probleme.

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Jonny, Du vergisst, das fuchsi aus Ö kommt. *duckundwech
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Kreis
    Beruf
    IT
    Beiträge
    37
    Hi alle,

    ich freue mich über jeden Beitrage, aber es wäre wirklich super wenn die Beiträge auch das nötige Wissen einem nicht Fachmann bereitstellen würden.
    Euere Berufe passen ja perfekt, aber könnt ihr auch einfach gestellte Fragen mit einfach Sätzen beantworten oder ist das so gewollt .....mit wenig Text viel durcheinander bei allen nichtwissenden zu erzeugen?

    Super Forum hier, ich freue mich es gefunden zu haben (kein Witz).

    Danke und Gruß
    Fridulin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Zell
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Jonny, Du vergisst, das fuchsi aus Ö kommt. *duckundwech
    eben. Die Häuslebauer, die ich so kenne, haben alle mit dem Wienerberger Porenziegel gebaut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    wasweissich
    Gast
    Euere Berufe passen ja perfekt, aber könnt ihr auch einfach gestellte Fragen mit einfach Sätzen beantworten oder ist das so gewollt .....mit wenig Text viel durcheinander bei allen nichtwissenden zu erzeugen?
    wenn man vor lauter bäumen den wald nicht sehen will ist es egal wieviel text man sich weigert zu verstehen .

    Lesen , sein geistiges auge so gut wie möglich aktivieren ,( notfalls die kontaktlinse aufsetzen) :
    Eine Schlitzfräse kann man in der Fräsetiefe einstellen. Dann wird eben nur stegtief gefräst.

    und ?? was sagt das auge ?

    immer noch nichts ?

    dann will ich licht anmachen wenn der steg abgefräst ist , kommt die MiWo zum vorschein , und die hat eine konsestenz , da ist jegliches elektrowerkzeug (ausser staubsauger und der ist kein werkzeug) sowas von auf spatzen mit kanonen schiessen .................
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    axel berring
    Gast
    "mit Kanonen auf Spatzen schießen"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    wasweissich
    Gast
    und was habe ich geschrieben ??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    wenn man vor lauter bäumen den wald nicht sehen will ist es egal wieviel text man sich weigert zu verstehen .
    onen schiessen .................
    Sach mal hast Du zuviel Pferdefleisch gegessen? Oder warum son agressiver Tonfall?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen