Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Oberhausen
    Beruf
    Verkäufer
    Beiträge
    2

    Weisse Wanne - Durchführung Anschlussfahne Ringerder durch Bodenplatte - Geht das?

    Hallo,

    für den Bau unserer DHH durch einen Bauträger ist vereinbart worden, dass der Keller als "Weisse Wanne" mindestens nach aktueller „WU-Richtlinie“ des DAfStb 11/2003 (Beanspruchungsklasse 1, Nutzungsklasse A) gegen "drückendes Wasser" gemäß DIN 18195 ausgeführt wird.

    Ich habe vor und nach der Fertigstellung der Bodenplatte einige Photos gemacht und bin jetzt wegen der Anschlussfahne des Ringerders verunsichert, da diese *durch* die Bodenplatte geführt wurde. Auf Nachfrage sagte der Polier, dass diese mit einem Quellband (das aufgeheizt wurde) versehen wurde und dies gut dichtet. Ich habe eine solche Ausführung bei einer Weissen Wanne noch nicht gesehen. Eigentlich sollte der Anschluss von Außen (über der Bemessungshöhe des Grundwassers) in den Keller eingeführt werden, oder?

    Kennt sonst noch jemand einen Fall, in dem die Anschlussfahne bei einer Weissen Wanne *durch* die Bodenplatte geführt wurde (und nur mit Quellband umwickelt wurde)?

    Was haltet ihr davon?

    Gruß

    Rubien
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Weisse Wanne - Durchführung Anschlussfahne Ringerder durch Bodenplatte - Geht das?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    dass das zum Problem wird glaube ich zwar nicht unbedingt, ich habe es bei mir etwas anders gemacht, nämlich in die Wand eine spezielle Durchführung einbetoniert, die gibt es von einem großen Hersteller für Blitzschutz, diese ist spezielle für weiße Wannen gedacht, wird einbetoniert und man kann später außen und innen anschließen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    irgendwo in NRW
    Beruf
    Elektrofachmann
    Beiträge
    86
    Zitat Zitat von Pruefhammer
    dass das zum Problem wird glaube ich zwar nicht unbedingt, ich habe es bei mir etwas anders gemacht, nämlich in die Wand eine spezielle Durchführung einbetoniert, die gibt es von einem großen Hersteller für Blitzschutz, diese ist spezielle für weiße Wannen gedacht, wird einbetoniert und man kann später außen und innen anschließen.
    Nennt sich Erdungsfestpunkt.

    Lutz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Oberhausen
    Beruf
    Verkäufer
    Beiträge
    2
    ... gibt es denn jemanden, bei dem die Anschlussfahne auch durch die Bodenplatte der weissen Wanne geführt wurde (und die Anschlussfahne nur mit Quellband umwickelt wurde)?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    Von außen mit KMB abdichten ist ausreichend...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Oberhausen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    2
    Wasserdichte Wanddurchführung für weiße Wanne Verbindung Ringerder mit Fundamenterder :

    siehe Dehn und Söhne

    http://www.dehn.de/de/produkte/neuheiten_eb.shtml

    .........für die druckwasserdichte Durchführung von Wänden, z. B. zum Verbinden des Ringerders mit der PAS oder dem PA-Leiter im Fundament. Ausführung für den Schalungsbau mit Wassersperre und beidseitigem Doppelgewinde M10 / 12.......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen