Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kosten Tiefbauer

Diskutiere Kosten Tiefbauer im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Einzelhandelskaufmann
    Beiträge
    8

    Kosten Tiefbauer

    Hallo zusammen,

    ich wollte mal Fragen, ob mir jemand eine ungefähre Hausnummer für die folgenden Leistungen eines Tiefbauers nennen kann (damit ich dann beim Bauanlaufgespräch weiß, was micht erwartet - und ob man mir einen fairen Preis macht):
    1. Statt der 30cm (im Preis inbegriffen) müssen 60 cm Mutterboden abgetragen werden und entsprechend für die Gründung vorbereitet werden (Grundfläche 10,56 * 9m).
    2. Erstellung einer Baustraße (schätze mal, dass Sie wohl 13m lang werden wird) befahrbar für 40 Tonner
    3. Erstellung des Abwasseranschlusses bis zum "Abwasserkanal" (mit Anstich oder so meinte der Bauleiter).
    4. Abtransport des Bodenaushubs (dies wird ja wohl eine ganze Menge werden ).

    Wenn noch Informationen fehlen, kann ich Sie aus all den Unterlagen sicherlich raussuchen - ich weiß leider nicht genau, was alles relevant ist, um eine konkrete Aussage zu machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kosten Tiefbauer

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    539
    Lass doch einfach mal ein Angebot erstellen und klapper die Tiefbauer in deiner nähe ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    am besten ist immer noch eine leistungsbeschreibung zu erstellen, mehrere tiefbauer zur angebotsabgabe aufzufordern. alles andere ist wie in einer buchstabensuppe die entscheidenden zahlen zu finden.

    wahrscheinlich besteht bereits ein vertrag nach einer standartbeschreibung mit der option preis nach oben offen bei änderung des baugrunds. da wirst du mit dem preis konfrontiert, den der gu/gü aufruft und kannst nicht viel machen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Baufuchs
    Gast
    Ich tippe:
    Überregionaler Hausbauer, Bodengutachten im Preis enthalten.
    Bodengutachten (Durchführung nach Unterschrift Vertrag) hat andere Bodenverhältnisse festgestellt als nach Baubeschreibung vorausgesetzt.

    Jetzt wird Mehraufwand geltend gemacht.

    Tipp richtig?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Neunkirchen
    Beruf
    Projektleiter
    Beiträge
    80
    Hi, das ausbaggern und wegfahren kostet so ca 15 Euro der Kubikmeter , das war bei mir der günstigste Anbieter. Range war zwischen 15 und 22 Euro. Abwasseranschluss kommt auf die Länge der Leitungen an. Brummer waren es so ca 30m Leitungen. Kosten Herstellung inkl Leitungen ca 1500-2000 €
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Neunkirchen
    Beruf
    Projektleiter
    Beiträge
    80
    Ich würde auch wie Rolf vorgehen und regionale Erdbauer anschrieben, die des Hausbaues sind meistens überteuert.
    Wenn du 5 Erdbauer anschreibst bekommst du sicher nen guten Preis. Liste alle Angaben genauestens auf bzw sende die Baupläne mit als Grundlage und vereinbare eine pauschale damit keine nachberechnungen des erdbauers kommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Einzelhandelskaufmann
    Beiträge
    8

    Danke

    Hallo VanTide, Hallo zusammen,

    danke für die Auskunft.

    @Baufuchs: Naja fast... Bauträger ist Xxxxx System Haus und meine finanzierende Bank ist die ING-DIBA. Diese will jetzt eine Aufstellung der Nebenkosten - und diese müssen durch einen Architekten bestätigt werden. Jetzt muss ich halt die ganzen Kosten zusammensuchen.

    Regionale Tiefbauer anschreiben - na klar kann ich das machen. Aber wenn ich eine ungefähre Hausnummer habe und mein Bauträger dann in diesem Bereich liegt, dann würde ich mir die Arbeit ersparen (es muss nicht immer das billigste sein, aber ich will mich auch nicht über den Tisch ziehen lassen). Nur für eine Bewertung braucht man halt eine ungefähre Hausnummer und für die Aufstellung brauche ich auch einen ungefähren Wert.

    Für zusätzlichen Füllboden will Xxxx z.b. 36 EUR pro m³. Das kann ich mir ja dann schon mal hochrechnen bei 30 cm * 10,56m * 9m
    Geändert von Baufuchs (16.03.2013 um 21:20 Uhr) Grund: Firmenname weg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen