Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35
  1. #1

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Römerberg
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    189

    Vordach mit 2 Säulen - maximale Breite?

    Hallo zusammen,

    khine Ahnung obs hier reingehört, falls nicht bitte verschieben...

    Wir haben in unserer Planung über dem Hauseingang ein relativ breites Vordach (4,50m) vorgesehen, das mit 2 Säulen gestützt werden soll. Das Dach soll keine Betonplatte o. ä. erhalten, sondern einfach eine Holzkonstruktion mit Ziegeln sein. Die Baufirma, mit der wir das ganze letztendlich realisieren wollen sagt, man könne mit 2 Säulen maximal 3m überspannen, 4,50 wäre zu viel. Zwei andere Firmen, mit denen wir zuvor in Verhandlungen waren, sowie ein befreundeter Architekt sind der Meinung, dass ein solches Dach bis 5m mit Säulen kein Problem wäre...

    Wer hat nun recht? Mit 4 Säulen sieht das ganze nichts aus, entweder mit 2 oder schmaler. Wenns aber mit 2en geht, wie brächte ich dann dem jetzigen Archiekt bei, dass er auf dem Holzweg ist, ohne dass er sich bevormundet fühlt? ^^

    Viele Grüße

    Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Vordach mit 2 Säulen - maximale Breite?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    stell mal ein bild von der geplanten konstruktion ein, wenn sie schon entworfen ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Lübeck
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    54
    Möglich ist das auf jeden fall fragt sich nur wie das aussieht bzw. sich in das Gesamtbild einfügt... so mit Filigran ist da eher schwierig
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Römerberg
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    189
    Ich kann nur mit einer groben "Skizze" dienen, die einen ungefähren Eindruck davon vermittelt, wie es mal aussehen soll. Eine Detailplanung liegt noch nicht vor.
    Die Säulen stehen ca. 3,75m auseinander, das Dach hat eine Breite von ca. 4,50m:

    Name:  vordach.jpg
Hits: 2129
Größe:  25.8 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    es sieht fürchterlich aus. da kann ich jeden verstehen, der da nicht mitmachen möchte. ich verstehe jedoch nicht, dass man sich vor einem klaren wort zum missgriff in die klamottenkiste der gestaltung drückt, statt dessen eine ausrede wegen spannweite von 4,50 m vorschiebt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    ypg111
    Gast
    Bei Stadtvillen ist sowas erlaubt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Römerberg
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    189
    Vordächer bei Stadtvillen sind nichts unübliches, nur dass dieses hier eben etwas breiter ist, was genau daran ist jetzt bitte so fürchterlich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    es erzeugt augenkrebs!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Römerberg
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    189
    Bei dir vielleicht, ich krieg bei vielen anderen Häusern Augenkrebs. Jeder kann so bauen wir er möchte und wie es ihm gefällt.
    Wenn ich mich recht entsinne war meine Ausgangsfrage aber, ob ein Vordach dieser Breite mit 2 Säulen möglich ist oder nicht, und nicht, wie gefällig das ganze aussieht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von stna1981 Beitrag anzeigen
    Jeder kann so bauen wir er möchte und wie es ihm gefällt.
    das sagt jeder, der übers ziel hinausschießen muss. du wirst schon jemanden finden, der die das ding baut. kompliziert ist es nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Lübeck
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    54
    Ja ist möglich und gott sei dank kann nicht jeder so bauen wie er will...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Römerberg
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    189
    Soso, und wie müsste das Ganze aussehen, damit es in deinen Augen nicht übers Ziel hinausgeschossen ist? (gerne mit Foto)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    die frage solltest du deinem verantwortlichen planer stellen.

    hier gibt es eine sammlung von geschmacklosen vordächern:

    http://www.google.de/search?client=s...LsKv4QTip4GQBQ

    ich plane so etwas nicht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Römerberg
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    189
    Da dein Suchbegriff pauschal "Vordächer" war, muss ich daraus ja fast schließen, dass dir Vordächer generell nicht gefallen? Oder falls doch, kannst du vielleicht statt einer Liste von Negativbeispielen einfach ein Positivbeispiel vorzeigen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    ypg111
    Gast
    Zitat Zitat von stna1981 Beitrag anzeigen
    Vordächer bei Stadtvillen sind nichts unübliches,...
    Deswegen weiss man auch gleich, dass es sich um ein Stadthaus handelt

    Säulen an einem "Standard"Haus ist wie ein Spoiler an einem Mazda. Sorry!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen