Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22

Fliesen legen auf alten Dielenboden

Diskutiere Fliesen legen auf alten Dielenboden im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beruf
    Betriebswirt
    Benutzertitelzusatz
    Betriebswirt
    Beiträge
    37

    Fliesen legen auf alten Dielenboden

    Hallo.

    In meinem Haus Baujahr 1954 sind im 1. OG zwei Zimmer (Bad und Küche) per Durchbruch verbunden.
    Im ehemaligen Mini-Bad war Estrich, dieser wurde entfernt, alle Rohrleitungen erneuert und dann neu gemacht. Das Mini-Bad hatte die Abmessungen 130x310cm.
    Nebenliegend findet sich eine ehemalige Küche mit einem auf die im Boden liegenden Dachbalken genagelten Dielenboden. Unter den Dielenbrettern findet sich eine Schüttung.
    Die Küche hat die Abmessungen 240x310cm.
    Der Durchbruch ist ca. 120cm weit (genau zwischen Aussenwand und tragendem senkrechten Balken).

    Jetzt stellt sich das Problem, wie man den Boden fliesensicher machen kann.

    Drei Fliesenleger hatten unterschiedliche Meinungen; die einfachste bestand darin, mit einer Fermacell-Platte (10 mm) das Dielenniveau auf das Estrichniveau anzuheben.

    Der zweite Fliesenleger wollte obenauf noch eine Entkopplungsmatte kleben, der dritte meint, dass man die Dielen entfernen und durch einen doppellagigen OSB-Plattenverbund ersetzen solle. Darauf dann Fermacell ohne Entkopplungsmatte und Fermacell und Estrich mit einer oder zweien verklebten Glasfasermatten verbinden.

    Ich habe mal ein Bildlein gemacht und angehängt, eventuell fallen den Praktikern noch Sachen ein.

    BTW, könnte man den Dielenboden nicht entfernen und mit Estrich ersetzen oder saust das dann durch die Decke nach unten weil zu schwer?
    (Habe keine Ahnung, wie das im ehemaligen Bad konstuktiv gelöst wurde ....)

    Zu den Wänden hin (teils Mauerwerk, teils Gipskartonplatte mit Isolierung zur Außenwand) müsste ich ja auch noch so einen Kunststoffstreifen einbringen ...

    -- Thomas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fliesen legen auf alten Dielenboden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Ich würd die Fliesen weglassen und was anderes als Bodenbelag nehmen... schöne Holzdielen z.B. Die können net durchbrechen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beruf
    Betriebswirt
    Benutzertitelzusatz
    Betriebswirt
    Beiträge
    37
    Holzdielen sind schön und gut, aber meine Frau will schwarze große (Granit)fliesen.

    Und im Nassbereich mit kleinem Kind möchte ich einen unempfindlichen Boden haben, aber auch kein PVC.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Maße angeben!

    Also Balkendimensionen, Spannweite, Abstand.
    Außerdem Dicke der Dielen.
    Und Maße der gewünschten Fliesen.

    Kann aber sein, daß das überhaupt nicht machbar ist, zumindest nicht mit vertretbarem Aufwand und der Aussicht, daß es länger als ein Jahr hält...


    Nachtrag (hatte sich überschnitten):
    Wie groß ist "groß und schwarz"?
    Aber groß ist schonmal SEHR schlecht.

    Warum kein PVC?
    Geändert von Julius (25.03.2013 um 10:56 Uhr) Grund: Überschneidung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beruf
    Betriebswirt
    Benutzertitelzusatz
    Betriebswirt
    Beiträge
    37
    Ohne auf die Baustelle zu gehen kurz die Abmessungen:

    Fliesen 30x60 cm (kann man noch längs oder quer legen).
    Balkenabstand ca. 60 cm, die Balken haben um die 10 ... 15 cm Breite (oben draufgeschaut). Dielen sind noch drauf.

    Dielen haben ca. 2cm.

    PVC gefällt nicht.

    Arbeitskollege hier meint ich solle noch so 1 cm Aspalt oder Beton drauftun.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Physikerin
    Beiträge
    1,214
    1 cm Beton? Reisst das nicht auch sofort?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    erst mal einen finden, der 1 cm beton drauf macht, dann wird das auch reissen.
    der arbeitskollege hat wohl aus der mottenkiste erzählt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Verwaltungsangestellte
    Beiträge
    109
    Ich persönlich würde ja ohne Fußbodenheizung in der Küche nie wieder Fliesen verlegen lassen (ich habe das so). Barfuß kochen (und wir laufen meist barfuß bzw. in Socken weil wir sonst überwiegend geölte Eicheböden haben) ist echt ätzend kalt.

    Ich würde mich beraten lassen und robuste Echtholzdielen verlegen lassen die zur Küche passend behandelt sind. Oder aber einen modernen PVC Boden (Designerboden nennt sich das glaub ich heutzutage) wählen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Viernheim
    Beruf
    Dipl.-Inform.
    Benutzertitelzusatz
    Metaller
    Beiträge
    413
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    göttingen
    Beruf
    fliesenleger
    Beiträge
    108
    klar kannst du fliesen auf dielenboden verlegen, auch ohne entkopplungsmatten.
    wieviel höhe musst du denn ausgleichen oder wie niedrg willst du bleiben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beruf
    Betriebswirt
    Benutzertitelzusatz
    Betriebswirt
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Julkus Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde ja ohne Fußbodenheizung in der Küche nie wieder Fliesen verlegen lassen (ich habe das so). Barfuß kochen (und wir laufen meist barfuß bzw. in Socken weil wir sonst überwiegend geölte Eicheböden haben) ist echt ätzend kalt.

    Ich würde mich beraten lassen und robuste Echtholzdielen verlegen lassen die zur Küche passend behandelt sind. Oder aber einen modernen PVC Boden (Designerboden nennt sich das glaub ich heutzutage) wählen.
    Ist keine Küche. Das alte Bad und die nebenliegende alte Küche wurden miteinander zu einem Badezimmer verbunden.

    Und meine Frau will eben Fliesen, da habe ich keinen Spielraum.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beruf
    Betriebswirt
    Benutzertitelzusatz
    Betriebswirt
    Beiträge
    37
    Muss noch 5 ... 2 cm ausgleichen (Gefälle nach links). Die Decke ist schon niedrig genug (210 cm), da will ich jetzt keinen 5cm Estrich haben.
    Die Ursprungsplanung einer Baufirma ging davon aus, lediglich Fermacellplatten zu verschrauben und da drauf die Fliesen zu kleben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Lager Arbeiter
    Beiträge
    478
    Zitat Zitat von baldosa Beitrag anzeigen
    klar kannst du fliesen auf dielenboden verlegen, auch ohne entkopplungsmatten.
    Stimmt, klar kannst du das. Die Frage ist wie lange das hält da der Dielenboden arbeitet und es über kurz oder lang ohne Entkopplung zu Schäden kommt.

    Gruß,
    RINGO
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Ludwigsfelde
    Beruf
    Verkäufer
    Beiträge
    71
    Schlag deiner Frau mal einen Kieselsteinboden vor. Ich weiß zwar nicht, ob das bautechnisch Vorteile hat, sollte aber einfacher zu reparieren sein, als eine gebrochene Fliese. Außerdem habe ich schon mehrere Frauen erlebt, die davon hellauf begeistert sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von baldosa Beitrag anzeigen
    klar kannst du fliesen auf dielenboden verlegen, auch ohne entkopplungsmatten.
    Das geht absolut sicher in die Hose. Und zwar ziemlich kurzfristig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen