Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    hochstadt
    Beruf
    Verkäuferin
    Beiträge
    156

    Wandfarbe etc auf geöltem Parkett

    Hi Alle,

    der Maler war wohl zu faul, den geölten Parkettboden abzudecken. Jetzt finden sich im gesamten Haus überall gräuliche Schlieren an den Stellen wo versucht wurde, die Farbflecken auf dem Boden weg zu wischen. Mit Wasser geht das auch bei mehreren Versuchen nicht weg. Hat jemand irgendwelche Tipps, wie man das wegkriegt? Neu Ölen (und Maler die Rechnung schicken) ? Der Gebäudereiniger meint, das da wohl Lösungsmittel im Lappen waren und das die Ölschicht angegriffen hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wandfarbe etc auf geöltem Parkett

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    fordere den maler zuerst auf, seine hinterlassenschaft zu entfernen und den original zustand wieder herzustellen.

    war denn im vertrag darauf hingewiesen, auf welchem untergrund er arbeitet und wie er diesen zu schützen hat?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    hochstadt
    Beruf
    Verkäuferin
    Beiträge
    156
    das übliche Abdecken/abkleben war vereinbart. Da Parkettreinigen nicht zum Malerhandwerk gehört werde ich mit den Reparaturarbeiten in jedem Fall eine Fachfirma beauftragen und nicht diesen Maler. Der rückt dem Problem am Ende noch mit terpentin auf dem Leib. Nur würde ich gerne wissen, was man da überhaupt machen kann. Derselbe Maler hat, weil ihm der Schlüssel zum Haus angeblich zwischen provisorische Treppe und Dämmung außen gefallen ist (?) die treppe kaputt geschlagen und ein ca 15 cm Loch in die Perimeterdämmung geschnitten. Auf Aufforderung zur Schadenbeseitigung hat er das Loch mit Acryl (!!!) gestopft. Sorry, diesen Kerl kann ich nun wirklich nicht auch noch ans Parkett lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102

    AW: Wandfarbe etc auf geöltem Parkett

    Zitat Zitat von kyndall Beitrag anzeigen
    ... Sorry, diesen Kerl kann ich nun wirklich nicht auch noch ans Parkett lassen.
    Dann wirst Du aber auf den Kosten sitzenbleiben.


    Sent from SPX-5 using Tapatalk.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    dann solltest du ihm den schaden trotzdem schriftlich anzeigen und ankündigen ihm die kosten in abzug zu bringen. dass du ihm die chance zur schadensbeseitigung nimmst, ist dir klar. stellt er sich quer und streitig, kann dir das zum nachteil werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    hochstadt
    Beruf
    Verkäuferin
    Beiträge
    156
    ja, klar, so geht das. Ich denke nicht, dass ich ihm für ein ihm fachfremdes Gewerk die Möglichkeit geben muss den Schaden zu beseitigen. Hätte er die E-leitungen beschädigt, würde ich ja auch den Elektriker kommen lassen und nicht den Maler.

    Aber hat jemand einen Tipp wie man die Flecken entfernt? Geht da nur neu ölen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    STOPP!!!

    Es geht nicht um eine Nachbesserung! Es geht um einen SCHADEN! Und einen Schaden DARF man nicht mal selber einfach beseitigen!

    Ich muß den Maler ja auch nicht an die Fliesen lassen, damit er eine beschädigte austauscht!

    Es ist kein Mangel sondern durch den Fehler des Malers wurde der Boden beschädigt. Und das ist ein anderes Gewerk, ich würde den Maler auch nicht dran lassen! Da würde ich den Fußbodenleger drüber informieren und den Schaden anschauen lassen. Preis machen lassen, Maler in Rechnung stellen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen