Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936

    Ausblühungen trotz Ausblüh-Schutz

    Mein Haus ist mit Verblender mit Ausblühschutz verblendet. Der Ausblühschutz war nicht ausschlaggebend für den Verblender, aber schaden kann es wohl auch nicht. Das dachte ich mir zumindest.

    Jetzt muss ich feststellen, dass es trotzdem zu Ausblühungen kommt. Der Verblender hält, was er verspricht: Die Ausblühungen sind in den Fugen. Die Rollschichten waren zumindest während der Bauphase mit Folie unterfüttert. Jetzt ist davon nichts mehr zu sehen. Merkwürdig ist auch, dass bis jetzt nur zwei Fenster betroffen sind. Das eine liegt Richtung Süden und bekommt wenig Niederschlag ab und das andere ist an der überdachten Terrasse und dürfte eigentlich überhaupt keinen Regen abbekommen.
    Ausblueh1folie.jpgAusblueh1k.jpgAusblueh2folie.jpgAusblueh2k.jpg

    Wie auf dem zweiten Bild zu sehen ist, kommt es auch zu Ausblühungen in der ersten Fuge über dem Boden. Sind diese Ausblühungen im ersten Jahr normal und kann man sie dauerhaft beseitigen oder ist das der Beginn einer langen Hassliebe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ausblühungen trotz Ausblüh-Schutz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren