Ergebnis 1 bis 5 von 5

Putzschicht auf die Backsteine vor WDVS ?

Diskutiere Putzschicht auf die Backsteine vor WDVS ? im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Ludwigshagen
    Beruf
    Bauleiter Rohrleitungsbau
    Beiträge
    2

    Frage Putzschicht auf die Backsteine vor WDVS ?

    Hallo Experten,

    wir stehen vor oder besser gesagt mitten in der Dachsanierung und Fassadendämmung.
    Um die Kosten niedrig zu halten muss ich leider vieles selber machen. Beim vorbereiten der Fassade für die Dämmung ist der alte Putz fast von alleine abgefallen, daraufhin haben wir alles abgeklopft bis auf die Backsteine!
    Jetzt meine Frage: muss nach dem Abdampfen eine Putzschicht auf die Backsteine oder soll ich das Styropor direkt auf die Steine kleben? Wenn ja, was?

    Ich war im Bauhaus und zur Auswahl stehen:

    Kalkzementputz von ***** für 6,20€/Sack
    Zementmörtel Z01 von quick mix für 5,60€/Sack
    Mauer und Putzmörtel für 2,45€/Sack
    Zementmörtel für 2,45€/Sack

    Was nehmen für etwa 50m² Fläche?

    DANKE
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Putzschicht auf die Backsteine vor WDVS ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    was empfiehlt der hersteller als untergrund für wdvs?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Ludwigshagen
    Beruf
    Bauleiter Rohrleitungsbau
    Beiträge
    2
    hab verschiedene Angebote wo alles aufeinander abgestimmt ist, allerding steht nirgend wie der Untergrung zu sein hat. Aber ist das wirklich unterschiedlich?
    Wie wird grundsätzlich das EPS ans Mauerwerk geklebt? Direkt auf die Backsteine oder doch ne Ptuzschicht zwischen? und was ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rheintal Oberrhein Murg
    Beruf
    dipl.-ing.
    Beiträge
    1,082
    wird gedübelt? Da der alte, nicht tragende Putz abgeschlagen wurde könnte es auch ohne dübeln klappen. Mach halt mal einen Versuch bzgl der vorhandenen Oberfläche (Kleber an die Backsteine, Gewebe rein, trocknen lassen, Abreisstest).
    Der Untergrund muss entsprechend tragfähig sein, bei einem Neuabu geht man davon aus dass die Steine das tragen werden, beim Altbau wird idR sicherheisthalber gedübelt falls man sich den Test ersparen oder den Untergrund nicht vorbereiten will (Dübeln ist recht aufwendig, Bohren, Dübeln, Wärmebrücken, ggfs Abzeichnung der Dübelteller nach x-Jahren, gibt x Produkte und Möglichkeiten, man kann die Platten auch mit PU Schaum kleben falls die vorhande Oberfläche eben genug ist...)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    kappradl
    Gast
    Zitat Zitat von uban Beitrag anzeigen
    , man kann die Platten auch mit PU Schaum kleben falls die vorhande Oberfläche eben genug ist...)
    Kann man, wenn das System eine Zulassung hat. Hat PU aber vermutlich nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen