Ergebnis 1 bis 2 von 2

Feinsteinzeug für Terrasse auf Splitt einfassen

Diskutiere Feinsteinzeug für Terrasse auf Splitt einfassen im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Hunsdurf
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    9

    Feinsteinzeug für Terrasse auf Splitt einfassen

    Hallo,
    ich bin gerade bei der Planung der Terrasse und als Terrassenbelag gefallen mir Feinsteinzeugplatten mir 1,7cm Dicke und 60cm * 60cm die auf Splitt gelegt werden können. Am Besten gefällt es mir wenn keine Sichtbare Einfassung verwendet wird. Beton oder Granitplatten könnte man am Rand auf Beton legen oder einen Keil aus Beton erstellen der nicht bis zur Oberkante reicht. Aber bei Feinsteinzeug ist das alles irgendwie problematisch. Eine 60*60 Platte legt man nicht so leicht auf Beton bzw. würde nur kleben funktionieren. Ein Keil damit seitlich nichts rutschen kann ist bei 1,7cm Höhe nicht realistisch.
    Hat jemand eine Idee wie ich eine unsichtbare Befestigung der Randplatte erstellen könnte.

    Danke
    MFG
    Josef
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Feinsteinzeug für Terrasse auf Splitt einfassen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Bollberg
    Beruf
    Bautechniker
    Beiträge
    471
    Ist zwar nicht ganz unsichtbar, aber vielleicht eine Option:

    http://www.google.de/imgres?imgurl=h...QEwAQ&dur=3073
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen